Interaktive Screens

Drei neue 85-Zöller mit 4K Auflösung von InFocus

- Hersteller InFocus bringt in den drei Produktlinien JTouch, Mondopad und BigTouch nun jeweils auch ein 4K Multitouch Modell in 85″ auf den Markt. von Thomas Kletschke

Mit drei neuen 85" Multitouch Sreens geht InFocus in den Markt (Foto: InFocus)

Mit drei neuen 85″ Multitouch Sreens geht InFocus in den Markt (Foto: InFocus)

Alle neuen interaktiven Screens arbeiten mit IR Touchtechnologie. Während die 85″ Modelle der Serien Mondopad und BigTouch mit einem intergrierten PV ausgestattete All-in-Ones sind, ist das JTouch ohne internen Player ausgeführt, kann aber optional mit einem Zuspieler geordert werden.

Das 85″ Mondopad Ultra ist für große Arbeitsgruppen in Konferenzsälen, Schulungsräumen oder Tagungszentren gedacht. Das All-in-One-Gerät ermöglicht es auch externen Teilnehmern einfach, über Zuschaltung per PC, Tablet oder Smartphone an der Präsentation teilzunehmen – egal, ob im entfernten Büro- oder Konferenzraum, im Hotel, Home Office oder unterwegs.

Das Modell kombiniert einen 4K LCD Screen mit optischem Touch und Anti-Glare mit einem leistungsstarken Windows 10-PC (Intel i7 Prozessor, 8GB RAM). Integriert ist eine hauseigene Collaboration-Softwaresuite. Damit verfügt der Screen über Notizfunktion, ist als White Board nutzbar, lässt sich als Telefon- und Videokonferenzsystem, Wiedergabegerät und PC nutzen. Mittels einer integrierten Steuerungssoftware lassen sich Präsentationen auf dem Mondopad von allen Windows oder Apple Notebooks aus kabellos steuern.

Der ebenfalls neue 85″ BigTouch eignet sich für die großformatige Darstellung und Bearbeitung von Dokumenten aller Art. Auch werden 4K Screen optischer IR Touch sowie Anti-Glare genutzt. Der integrierte Rechner (Intel i7 Prozessor und vorinstalliertes Windows 10 Pro) ist für das Zusammenarbeiten und Präsentieren in großer Runde im Hörsaal, Seminar- oder Konferenzraum gedacht.

Dritter im Bunde der Neuzugänge ist der neue 85″ JTouch. Bildschirminhalte jedes angeschlossenen PCs oder Notebooks werden in 4K dargestellt. Anti-Glare und optischer Multitouch gehören zu den weiteren Eigenschaften. in gestochen scharfem Großformat wieder. Der JTouch verfügt darüber hinaus über eine optionale Android Whiteboard-Lösung, die ihn in ein digitales Whiteboard verwandelt.

Bei der Konnektivität verfügen die drei Screens über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten über Display Port-, HDMI-, VGA-, und Komponentenvideo-Schnittstellen.

Preise:

  • Mondopad 85 Zoll (INF8521): 21.900 Euro (UVP zzgl. MwSt.)
  • BigTouch 85 Zoll (INF8511): 20.600 Euro (UVP zzgl. MwSt.)
  • JTouch 85 Zoll (INF8501): 14.700 Euro (UVP zzgl. MwSt.)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.