Airports

Neue FIDS LED Walls am John Glenn Columbus Int. Airport

- Der John Glenn Columbus International Airport (CMH) in Ohio hat nach einem umfassenden und 80 Millionen US-Dollar schweren Renovierungsprogramm auch in neue FIDS Walls investiert. Dabei setzt man auf LED Signage auf zwei großen, jeweils 58 m² großen LED Boards. von Thomas Kletschke

Mit großen LED Boards informiert CMH nun seine Passagiere (Foto: Delta Displays)

Mit großen LED Boards informiert CMH nun seine Passagiere (Foto: Delta Displays)

Seit 1929 ist der Airport in Betrieb, der mehrfach erweitert wurde. Das letzte sehr große bauliche Update gab es 1958. Deshalb wurden in einem dreijährigen und bis Frühjahr 2016 andauerndem Modernisierungsprogramm insgesamt 80 Millionen US-Dollar investiert. Neben allgemeinen baulichen Maßnahmen standen auch die Themen WiFi Versorgung sowie Flight Information Display Systems (FIDS) auf der Agenda, um zeitgemäße Services für die mehr als 7 Millionen jährlichen Passagiere anbieten zu können.

Seit Sommer 2016 trägt CMH den Namen John Glenn Columbus International Airport – damit ehrte man den aus Ohio stammenden NASA Astronauten John Glenn, der Anfang Dezember 2016 starb. Anlässlich der Umbenennung war Glenn noch zugegen und dürfte bei dem Termin auch die zwei neuen LED FIDS Walls gesehen haben.

Anstatt einer LCD basierten Lösung sollte eine auf LED Basis installiert werden. Neben den Bildeigenschaften sowie einem Bezel Free Design war hier auch die erwartete Installationsdauer ohne Austausch ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl. Der Betreiber entschied sich für eine Lösung von Hersteller Delta Displays. Installiert wurden die zwei großen Screens für die allgemeine Passagier-Information, werblichen Bewegtbild-Content, Notfall-Infos und allgemeine Servicenachrichten des Flughafenbetreibers. Jedes der zwei installierten LED Boards ist 13,44 x 4.,32 m groß und besteht aus LED Elementen mit 3 mm Pixel Pitch. Genutzt werden Module in den Maßen 18,9 x 18,9 x 3,42 Inch. Die Gesamtauflösung liegt bei 4.480 x 1.440 p.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.