Digital Signage & Entertainment

Disney Parks setzen auf Projektoren von Panasonic

- Entertainment-Gigant Walt Disney Parks & Resorts sowie Hersteller Panasonic haben eine strategische Kooperation geschlossen: Ab jetzt setzt Disney auf Projektionstechnologien von Panasonic. von Thomas Kletschke

Feier zum 61. Geburtstag von Disneyland im Sommer 2016 – Symbolbild (Foto: Scott Brinegar / Disneyland Resort)

Feier zum 61. Geburtstag von Disneyland im Sommer 2016 – Symbolbild (Foto: Scott Brinegar / Disneyland Resort)

Offenbar hat der Unterhaltungskonzern, der zahlreiche Themenparks und Resorts betreibt, mit den bislang bestehenden Installationen sehr gute Erfahrungen gemacht. Schon jetzt finden sich diverse Lösungen von Panasonic in Einrichtungen wie dem Disneyland Park oder dem Disney California Adventure Park. In den großen Disney Parks werden von Zeit zu Zeit neue Themenwelten eröffnet, deren Spektrum von den Erlebnis- und Markenwelten von „Findet Nemo“ bis hin zu „Avatar“ reichen.

Ab jetzt werden alle Themenparks und Freizeiteinrichtungen von Walt Disney Parks & Resorts mit Projektionstechnologien von Panasonic ausgestattet, wie beide Firmen gemeinsam erklärten. Das ergibt eine Menge Zuschauerinnen und Zuschauer: Allein das 1955 als erstes eröffnete Disneyland in Kalifornien wurde seit Gründung von mehr als 750 Millionen Menschen besucht.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.