Retail DooH

DooH Netz bei Carrefour setzt auf BroadSign

- Beim französischen Retailer Carrefour wurde jetzt das französische Retail Digital-out-of-Home Netzwerk auf eine neue Software umgestellt. In 150 französischen Supermärkten laufen die Screens nun auf BroadSign von Thomas Kletschke

Unter dem Namen ShopperCast wird das Retail DooH Netz bei Carrefour in Frankreich vermarktet (Foto: Broadsign)

Unter dem Namen ShopperCast wird das Retail DooH Netz bei Carrefour in Frankreich vermarktet (Foto: Broadsign)

Im französischen Heimatmarkt nutzt die Supermarktkette Carrefour Retail DooH zur Ansprache des Kunden. Media Owner des landesweiten digitalen Netzes ist der französische Anbieter Mediaperformances SA.

An den Eingangsbereichen der Carrefour Märkte in 150 Städten sind insgesamt 200 Large Format Screens mit 55“ im Einsatz. Darauf werden sowohl Infos und Werbung von Carrefour wie von Werbungtreibenden ausgespielt. Während die Supermarktkette etwa ein Drittel der Zeit für seine DooH Maßnahmen reserviert hat, laufen in den restlichen beiden Dritteln die Spots großer Werbungtreibender aus dem Bereich FMCG. Zu den großen Werbekunden gehören Schwergewichte wie Danone, Nestle, Unilever, Mondelez oder Coca-Cola.

Diese buchen bei Mediaperformances, einer 1985 gegründeten Tochter von Shopper Marketing & Cies. Jetzt wurde das unter dem Namen ShopperCast vermarktete DooH Netzwerk bei Carrefour mit der Softwarelösung von BroadSign ausgestattet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.