Inszenierung in einem Hunkemöller Flagship (Footo: DOBIT)

Case Study

Wie Hunkemöller seine Flagships ausstattet

- Scent, Signage und Sound: nur drei Komponenten des Multichannel-Konzepts von Hunkemöller, mit denen sich die Dessous-Marke am PoS vom Wettbewerb absetzt. Wir stellen die Flagships in Düsseldorf, Antwerpen und Amsterdam vor, die nach diesem Konzept eingerichtet wurden. weiter

ATM an einer kroatischen Filiale der Erste Bank (Foto: NCR)

Serie Banking 2.0

Cash Management-Lösung für alle ATM bei Erste Bank Kroatien

- Erste Bank Kroatien hat seine über 600 ATMs mit der Lösung APTRA OptiCash von NCR ausgestattet. Mit der Cash Management-Lösung wurden Betriebskosten und Verfügbarkeit der Geräte optimiert. Den Roll out wickelten Dienstleister Printec und Hersteller NCR in drei Monaten ab. weiter

Innenansicht des 2014 eröffneten Shopping Centers MILANEO (Foto: ECE)

Studie

Mehr und größere Shopping Malls – bald 15 Mio. m²

- Innerhalb eines Jahres haben sich Anzahl sowie Gesamtfläche der deutschen Einkaufszentren erhöht – ein Trend von dem auch Anbieter für DooH und Digital Signage partizipieren. Insgesamt werden derzeit 463 Shopping Malls betrieben, mit rund 14,9 Millionen m² an Gesamtfläche nähert sich der Wert der 15-Millionen-Marke, die im laufenden Jahr genommen werden könnte. weiter

Visual Merchandise - Schaufenster & Displays (Foto: Beckmann)

Digtal Signage

Design statt Schweiß – Bewegtbild wirkt im Modeeinzelhandel

- Digital Signage funktioniert für Filialisten und Großunternehmen. Aber wie ist der ROI für kleinere Einzelhändler? Ein Berliner Baustoffhändler und Modedesigner zeigt wie man Digital Signage wirkungsvoll und effektiv einsetzen kann – mit überschaubaren Aufwand und ohne Agentur. Eine invidis Site Inspection. weiter

Clarks Store (Foto: C&J Clark International)

Großbritannien und Irland

Roll out auf leisen Sohlen – Clarks setzt auf Omnichannel

- Die bekannte Schuhmarke Clarks stattet ab jetzt ihre 566 britischen und irischen Filialen mit einer interaktiven Lösung aus, bei der Tablets von LG und Software von Moki verwendet werden sollen. Damit schreitet man auf leiser Sohle, aber schnellen Schritts, ins Omnichannel-Zeitalter. weiter

Rezeptberater in einem famila-Markt (Foto: xplace)

Einzelhandel

famila Nordost setzt auf interaktive Rezeptberater

- Um die Kunden am Point of Sale informativ und unterhaltend zu inspirieren, führt famila Nordost den interaktiven Rezeptberater von xplace ein. Inzwischen wurden 13 famila-Märkte mit der Lösung ausgestattet. weiter

Heißtheke bei EDEKA Volker Klein (Foto: NEXGEN smart instore)

Case Study

Hamburger EDEKA-Markt inszeniert sich mit Instore Signage

- Um am Point of Sale eine für die Kunden ansprechende Information bieten zu können, setzt der Hamburger EDEKA Volker Klein auf Digital Signage. In dem 2.700 m² großen Flagship Store wird eine skalierbare Lösung eingesetzt, die von NEXGEN stammt. Bei den Screens setzt man auf Samsung. weiter

Anteile der Zahlungsarten am Umsatz des Onlinehandels (Grafik: EHI)

Payment

Bezahlgewohnheiten der Deutschen nutzen dem Omnichannel-Handel

- Eine neue Payment-Studie des EHI Retail Institute zeigt: Deutsche Kunden zahlen am liebsten nach Erhalt der Ware. Das gilt in der Online-Welt und im klassischen Geschäft. Omnichannel-Händler, die die Bezahlung bei Abholung am Point of Sale anbieten, kommen damit einem fundamentalen Kundenwunsch entgegen. weiter

  1 2 3 4 79 »