Herkömmliche FIDS-Screens an einem Airport (Foto: Flyte Systems)

Flight Information Display Systems

Neuer Branchentrend – FIDS-Screens für Hotel & Co.

- Flight Information Display Systems sind nur etwas für Airports? – Denkste! Diverse Lösungen machen die benötigten Echtzeitinformationen auch via Hotel TV oder in Lobbies von Hotels und Kongresszentren verfügbar. weiter

Video Wall am Eurostar-Bahnhof St. Pancras in London (Foto: Samsung)

Digital Signage

Roll out bei Eurostar in drei Ländern

- Bisher wurden 60 Screens in Größen zwischen 22″ und 55″ verbaut – und einige werden noch hinzukommen: Eurostar investiert in neue Video Walls und Infosysteme in Belgien, Frankreich und UK. Verbaut werden Signage-Screens von Samsung, die Software stammt von Signagelive. weiter

Seoul - neue Bushaltestelle mit Touchscreen (Foto: Zytronic)

Korea

Digitalisierung von Bushaltestellen in Seoul

- In Südkoreas Hauptstadt Seoul werden die Digital Signage-Systeme im Nahverkehrsnetz modernisiert. Insgesamt 300 neue interaktive Touch-Screens werden für interaktive Bus Information Terminals eingesetzt. weiter

Displaytechnologien im Airbus Concept Plane (Foto: Airbus S.A.S)

Technologie

OLED, Touch und Co. – Airbus patentiert interaktives Fenster

- LED- und Displayproduzenten rechnen mit wachsender Nachfrage: Flugzeughersteller arbeiten an interaktiven Display-Fenstern. Jetzt hält Airbus ein US-Patent für ein solches System, das OLED- oder LCD- und wohl Touch-basiert sein wird. LED Lighting ist aktuell schon ein Luftfahrt-Trend. Was wird jetzt schon eingesetzt, was in den kommenden 15 Jahren? Ein Überblick. weiter

Schwitzen für Tickets (Screenshot Stadtverwaltung Mexico Stadt)

Kinect

Schwitzen für ein kostenloses Metro-Ticket mit Digital Signage

- Mexicos Bevölkerung ist stark übergewichtig – ein Problem, das die staatliche Metrogesellschaft von Mexico-City nun aktiv bekämpfen möchte. Also runter mit den Pfunden – als Belohnung winken kostenlose U-Bahnfahrten. Eine innovative Initiative für die Volksgesundheit mit Vorbild. weiter

OnStar: Dass Smart Driver-system von GM wird um Werbefunktionen erweitert (Grafik: GM)

CES 2015

Connected Car – General Motors bringt Werbung ins Auto

- Eine Reihe von IoT- und verwandten Lösungen werden auf der CES 2015 gezeigt. Auch in Punkto Automotive zeigt die Industrie diverse Innovationen. Während Daimler ein Konzeptauto vorführte, das komplett autonom fährt, wird General Motors bei Connected Cars auch auf standortbasierte Werbung im Innern des Fahrzeugs setzen. weiter

"Bitte nicht berühren" - Bedienkonzepte müssen sich anpassen (Foto: invidis)

Digital Signage Usability

“Bitte nicht berühren”

- Die Rolle von Touchscreens in der Gestaltung von User-Interaktion hat sich seit dem iPhone grundlegend geändert. Heute sind Touch-Applikationen Standard am PoS/PoI. Doch nicht alle Kiosk-Systeme setzen konsequent auf Touch Bedienkonzepte – entgegen der gelernten Benutzerführung. weiter

  1 2 3 4 14 »