Airport Media Award 2013

Flughafen München gewinnt… ….am Flughafen München

- Im letzten Monat des Jahres 2013 hat der Airport München gleich selbst einen der begehrten IAM-Awards abgeräumt. Mit einem 3.000 m² großen Riesenposter, das den eigenen Marken-Relaunch begleitete, hatte das Unternehmen seinen 7.000 Mitarbeitern gedankt. weiter

Digital Signage in Airports

Robuste Interaktivität für den Ausnahmenzustand

- Touchscreen-Installationen oder Kiosk-Systeme von der Stange bedienen in der Regel alle Wünsche an Interaktivität. Doch manche Projekte erfordern einfach die Extra-Meile. Unser Lieblingsprojekt des Tages: Toronto Flughafen. weiter

Digital Signage

Neues Kundenterminal bei der Deutschen Bahn

- Die Deutsche Bahn investiert erneut in Digital Signage: Ein neues vom IAO Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation und netvico entwickeltes Terminal wird in großen Reisezentren der DB AG eingeführt. weiter

Airline-Kampagne

Virale Weihnacht – Westjet beschenkt Passagiere

- Ein virtueller Weihnachtsmann fragt die Fluggäste beim Scannen des Boarding Pass, was sie sich zu Weihnachten wünschen. Drei Stunden später, bei Ankunft am Zielflughafen, rollen die persönlichen Präsente vom Gepäckband. weiter

Digital-out-of-Home

busSpot.com launcht nationales Fahrgast-TV-Netz

- Die Agentur busSpot.com fasst nun die insgesamt 22 Sendegebiete lokaler und regionaler Fahrgast TV-Vermarkter zu einem nationalen Fahrgast-TV-Netzwerk zusammen. weiter

Über 5.500 Dynamische Schriftanzeiger

Digitale Anzeigen an allen DB-Bahnhöfen

- Die Deutsche Bahn stattet weitere 700 mittlere und kleine Bahnhöfe mit digitalen Anzeigen für Kundeninformation in Echtzeit aus. Bis Ende 2015 wird nahezu jeder Bahnhof mit Digital Signage light ausgestattet sein. weiter

Digital-out-of-Home-Kampagne

Charmant und intelligent – TBWA öffnet für SNCF die Tür

- “Europe is just next door”: Mit diesem Motto wirbt SNCF mit intelligenten interaktiven Screens hinter Türen an öffentlichen Plätzen. So wird das Fernreiseangebot der Bahngesellschaft charmant in Szene gesetzt. weiter

Österreich

ÖBB machen Screens mit ZiiCONad interaktiv

- In Wien kann jetzt noch interaktiver geworben werden: zwei jeweils 15 m² große HD-Projektionsflächen stehen für den Einsatz von interaktiven Effekten zur Verfügung – Augmented Reality macht’s möglich. weiter

  1 2 3 4 11 »