Fine Pitch LED Display Unilumin UTV (Foto: Unilum)

Studie

Starkes Marktwachstum bei Fine Pitch LED Screens bis 2021

- Der weltweite Bedarf an und die Produktion von LED Fine Pitch Displays werden in den kommenden fünf Jahren stark zunehmen. Sowohl bei Indoor LED Signage wie bei Outdoor LED Signage geht es steil bergauf, prognostizieren die Marktforscher von LEDinside. weiter

invidis Kommentar (Logo: invidis)

invidis Kommentar

Veränderte Kundenansprüche erfordern neue Allianzen

- Der Zusammenschluss von Seen Media und Gundlach ist die Antwort auf die veränderten Marktbedingungen. Denn Digital Signage Projekte erfordern heute von den Digital Signage Full-Service Integratoren die ganze Bandbreite an Leistungen. weiter

Zentrale von Stratacache in Dayton, Ohio (Foto: Stratacache)

Paukenschlag

Stratacache übernimmt Scala

- Vollkommen überraschende Übernahme in der Digital Signage Branche: Der US amerikanische Digital Signage Anbieter Stratacache übernimmt den DS Software Giganten Scala. weiter

Über NFC, QR Code oder andere Wege lassen sich Plakate ebenso wie Screens für interaktive Kampagnen nutzen (Foto: Ströer)

Trendanalyse DooH 2016

Interaktive Außenwerbung boomt

- Immer mehr Menschen nutzen in Deutschland interaktive Außenwerbeformen. Das zeigt die „Trendanalyse OOH to Mobile 2016“, die FAW und PosterSelect durchgeführt haben. Mehr als die Hälfte der Befragten nutzte interaktive Funktionen auf Screens oder Plakaten. weiter

Screens aus dem aktuellen Outdoor Portfolio (Foto: Samsung)

Digital Signage Markt

Samsung erneut weltweiter Marktführer nach Absatz

- Bereits zum siebten Mal hintereinander ist Samsung Electronics weltweit mit seinen Public Displays Marktführer bei den verkauften Digital Signage Units. Außerdem konnte der Anteil des Herstellers vom Jahr 2014 bis zum Jahr 2015 seinen prozentualen Anteil weiter ausbauen. weiter

Muddy Waters greift auch den Konzern aus Bonn an - Big Magenta wird sich wehren (Foto: Deutsche Telekom AG)

Digitale Außenwerbung

Muddy Waters Affäre zieht weite Kreise – und erreicht den DAX

- Das für seinen nicht zimperlichen Umgang mit börsennotierten Unternehmen und seine Leerverkaufsstrategien bekannte Finanzhaus Muddy Waters attackiert derzeit nicht nur den börsennotierten Außenwerber Ströer, sondern auch die Deutsche Telekom AG sowie die ProSiebenSat.1 Media SE. Nach invidis Informationen von Freitagabend hat mindestens einer der beiden DAX Konzerne Abwehrmaßnahmen gegen die Vorwürfe eingeleitet. weiter

invidis Kommentar (Logo: invidis)

invidis Kommentar

Warum Taxi-Signage (noch) nicht funktioniert

- Displays in Taxis zählt zu den Klassikern in mehr als 10 Jahren Digital Signage. Es ist und bleibt ein Traum für die meisten Regionen der Welt ein profitables Business für Taxi-Signage zu etablieren. Die Herausforderungen sind vielfältig, alle Regionen und Businessmodelle haben aber eines gemeinsam: Es fehlt die notwendige Frequenz und die Wirkung von großen Bildern. weiter

Facahrgast TV Münchner Fenster und Schwesterprogramme erreichen täglich insgesamt 2,4 Millionen Menschen- U Bahnstation in München (Foto: mcR&D)

Repräsentative Studie

Fahrgast TV von mcR&D erreicht täglich 2,4 Millionen Menschen

- In einer Studie hat die GfK Reichweiten, Demografie und weitere Details zu den erreichten Zuschauerinnen und Zuschauern der in insgesamt sechs deutschen Großstädten laufenden Fahrgast TV Kanälen erforscht. Allein das Berliner Fenster ermöglicht 40 Millionen wöchentliche Werbemittelkontakte. weiter

Kassenzone in einer SOCAR-Tankstelle in der Schweiz (Foto: Goldbach)

Digitale Außenwerbung in der Schweiz

DOOH Audience Measurement liefert umfangreiche Daten

- Erstmals hat die Schweizer IG DOOH das DOOH Audience Measurement vorgelegt – und damit die erste umfassende DooH-Studie für die Schweiz. Das Projekt wurde von GfK, OVAB, Mazda und Mindshare realisiert. weiter

  1 2 3 4 6 »