Entwicklung des Flat Panel Display Markts bis Anfang 2018 (Grafik: IHS)

Displayindustrie

Marktkorrektur – Überangebot im Displaymarkt verschwindet

- Im ersten Quartal 2016 hatte der Flat Panel Display Markt weltweit ein Überangebot von 20% zu verkraften. Der Markt hat sich seitdem deutlich erholt – im zweiten Halbjahr wird sogar ein Engpass erwartet, so die Marktforscher von IHS. weiter

Präsentation des DMS Whitepapers (Foto: DMS)

Digitalisierung im Handel

Whitepaper zu Smart Shopping von DMS erschienen

- Die auf Retail spezialisierte österreichische Digital-Agentur DMS hat jetzt ein Whitepaper mit acht Thesen zur Digitalisierung im Handel veröffentlicht. Titel: „Smart Shopping. Digitale Medien“. weiter

Wayfinding auf einer Stele in der Mall of Berlin (Foto: invidis.de)

Wayguiding und Raum Management Software

PrimeConsult untersucht Software – neue Studien

- Die Unternehmensberatung PrimeConsult hat zwei neue Studien zu Software für Interaktives Wayfinding und Wayguiding sowie über Raum Management und Türschilder Software vorgestellt. In den Studien werden jeweils die Produkte der wichtigsten Anbieter genauer untersucht. weiter

Digital Signage Screens aus den angekündigten Tizen Serien PHF und PMF (Foto: Samsung)

Studie

Südkoreas Digital Signage Industrie in vier Jahren

- Bis 2020 wird sich der Produktionswert für Digital Signage in Südkorea kräftig nach oben bewegen, hat Digitimes Research errechnet. Zugleich zeigen die Zahlen: Sensorik und Multitouch werden wichtiger. weiter

Screens aus dem aktuellen Outdoor Portfolio (Foto: Samsung)

Digital Signage Markt

Samsung erneut weltweiter Marktführer nach Absatz

- Bereits zum siebten Mal hintereinander ist Samsung Electronics weltweit mit seinen Public Displays Marktführer bei den verkauften Digital Signage Units. Außerdem konnte der Anteil des Herstellers vom Jahr 2014 bis zum Jahr 2015 seinen prozentualen Anteil weiter ausbauen. weiter

Facahrgast TV Münchner Fenster und Schwesterprogramme erreichen täglich insgesamt 2,4 Millionen Menschen- U Bahnstation in München (Foto: mcR&D)

Repräsentative Studie

Fahrgast TV von mcR&D erreicht täglich 2,4 Millionen Menschen

- In einer Studie hat die GfK Reichweiten, Demografie und weitere Details zu den erreichten Zuschauerinnen und Zuschauern der in insgesamt sechs deutschen Großstädten laufenden Fahrgast TV Kanälen erforscht. Allein das Berliner Fenster ermöglicht 40 Millionen wöchentliche Werbemittelkontakte. weiter

Insgesamt 87% der deutschen Konsumenten recherchieren online - kaufen dann aber im Geschäft (Grafik: DigitasLBi)

Studie

Deutsche informieren sich online, kaufen dann aber am PoS

- Showrooming – im Geschäft stöbern, aber online kaufen – sorgt manchem stationären Händler für tiefe Sorgenfalten. Allerdings zeigt eine aktuelle Studie, dass Webrooming – online stöbern, am PoS kaufen – in Deutschland der größere Trend ist. weiter

Price-Performance Digital Signage-Software Studie 2015 von PrimeConsult (Grafik: PrimeConsult)

Studie

Neuer Produktvergleich „Digital Signage Software 2015“

- Die Vergleichbarkeit von Digital Signage-Software ist ein anspruchsvolles Thema. Die Herausforderung liegt in der Nutzung – denn Digital Signage-Software wird in der Regel für Projekte mehr oder minder stark individuell angepasst. Ein Feature- und Preisvergleich hat somit primär Relevanz für Kleinprojekte über Channel-Vertrieb. Für Ausschreibungen größerer Projekte sind individuelle Lösungs- und Leistungsansätze notwendig, die naturgemäß ein Standard-Produkt nicht berücksichtigt. weiter

TV Panel-Markt 2015: Wo Samsung LG und Sony ihre Stärken haben (Grafik: IHS; Foto: Sony; Montage: invidis)

Markt für TV-Panel

Warum 2015 ein gutes Jahr für Samsung, LG und Sony wird

- Bei großen TV-Panels hatten Samsung, LG und Sony im vergangenen Jahr weltweit die Nase vorn. Auch im Jahr 2015 dürften die drei großen Hersteller ihre starke Marktposition beibehalten oder ausbauen, so die Marktforscher von IHS in einer aktuellen Studie. weiter

CEMIX 2014: Absatz von TVs in Deutschland (Grafik: gfu/ GfK)

Consumer TV-Markt Deutschland 2014

Mehr TVs, größere Diagonalen, geringere Umsätze

- Jetzt hat der Branchenverband gfu den CEMIX 2014 veröffentlicht, den für den Absatz von TVs maßgeblichen Index in Deutschland. Im vergangenen Jahr wurden 3,8 % mehr TVs verkauft als im Vorjahr. Das sinkende Preisniveau führte zu einem von 4,7 Milliarden Euro auf 4,5 Milliarden Euro gesunkenen Umsatz. weiter

  1 2 3 4 15 »