invidis digital signage explorer

English | German

Quelle: ADAC / John Schofeld

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 1 Nein 07/2014

Alle Systeme sind individuell auf die räumlichen Gegebenheiten der einzelnen Reisebüros abgestimmt: Innenraumbildschirme, Schaufensterinstallationen oder Videowände gewährleisten die optimale Präsenz der gezeigten Inhalte und binden den Besucher mit stimmigen Bildern direkt in das Geschehen ein. ...

Quelle: ADAC / John Schofeld

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 12 Nein 07/2014

Der ADAC arbeitet bei seinen bundesweiten Installationen mit dem Digital Signage Experten Seen Media zusammen. Alle Systeme sind individuell auf die räumlichen Gegebenheiten der einzelnen Reisebüros abgestimmt: Innenraumbildschirme, Schaufensterinstallationen oder Videowände gewährleisten die optimale Präsenz der gezeigten Inhalte und binden den Besucher mit stimmigen Bildern direkt in das Geschehen ein. ...

Quelle: ADAC / John Schofeld

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
3 6 Nein 07/2014

Alle Systeme sind individuell auf die räumlichen Gegebenheiten der einzelnen Reisebüros abgestimmt: Innenraumbildschirme, Schaufensterinstallationen oder Videowände gewährleisten die optimale Präsenz der gezeigten Inhalte und binden den Besucher mit stimmigen Bildern direkt in das Geschehen ein. ...

Quelle: ADAC / John Schofeld

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 2 Nein 07/2014

Der ADAC arbeitet bei seinen bundesweiten Installationen mit dem Digital Signage Experten Seen Media zusammen. Alle Systeme sind individuell auf die räumlichen Gegebenheiten der einzelnen Reisebüros abgestimmt: Innenraumbildschirme, Schaufensterinstallationen oder Videowände gewährleisten die optimale Präsenz der gezeigten Inhalte und binden den Besucher mit stimmigen Bildern direkt in das Geschehen ein. ...

Quelle: invidis.de

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
3 17 Ja 05/2013

Der ADAC Flagship-Store besteht aus einer Geschäftsstelle mit angeschlossenem Reisebüro. Die Stele im Schaufenster ist gut platziert, um von den Passanten wahrgenommen zu werden. Durch die Platzierung ist die Stele vor Sonneneinstrahlung geschützt, die Inhalte sind dadurch am Tage sehr gut sichtbar. ...

Quelle: ADAC / John Schofeld

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 2 Nein 07/2014

Der ADAC arbeitet bei seinen bundesweiten Installationen mit dem Digital Signage Experten Seen Media zusammen. Alle Systeme sind individuell auf die räumlichen Gegebenheiten der einzelnen Reisebüros abgestimmt: Innenraumbildschirme, Schaufensterinstallationen oder Videowände gewährleisten die optimale Präsenz der gezeigten Inhalte und binden den Besucher mit stimmigen Bildern direkt in das Geschehen ein. ...

Quelle: Angelika Grossmann / netvico

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 1 Nein 11/2014

Das optisch ansprechende Kundeninformationsterminal im DB-Reisezentrum Frankfurt Hauptbahnhof hat sich als Prototyp bestens bewährt. Jetzt kommt dieses Informationssystem auch in den Reisezentren München, Stuttgart, Karlsruhe und Berlin zum Einsatz. ...

Quelle: a / c / t Beratungs & System GmbH

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
3 13 Nein 05/2014

German Style ist eine kleine Einzelhandelskette, die sich auf den Vertrieb von deutschen Markenprodukten an chinesisches Besucher spezialisiert hat. Im Herzen Münchens, Nähe Isartor, wurde Anfang 2013 der laden renoviert. ...

Quelle: Grassfish

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 1 Nein 01/2015

Entwickelt wurde das dynamische Display Netzwerk der Lufthansa GmbH vom österreichischen Digital Signage Experten Grassfish. Ziel war es sowohl die Airline als auch die Partneragenturen und deren Angebote und Promotions sowie lokalen Content hervorzuheben. ...

Quelle: invidis.de

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 3 Ja 08/2014

Digital Signage ist in der Reisebranche weit verbreitet und auch die TUI-Tocher L`TUR setzt seit Jahren Bildschirme für die Kundenkommunikation ein. In dieser Filiale kommen gleich 3 Bildschirme zum Einsatz: zwei hochkant und ein im Landscape-Orientierung verbautes Displays (16:9 und ca. ...

  1 2 »