invidis digital signage explorer > Deutschland > München > Hirmer Stammhaus

English | German

Hirmer Stammhaus

Über 100.000 Artikel von 400 Modemarken, das Sortiment wird präsentiert auf einer Gesamtfläche von 9.000m², die sich auf sechs Etagen verteilt: Das ist Hirmer.

In den vergangenen Jahren wurden umfangreiche Renovierungen im Stammhaus vorgenommen. Die Abteilungen wurden von Grund auf neu gestaltet. Genug zu tun für Handwerker und Ladenbauer – es ging um mehr als Kosmetik. Nun gibt es beispielsweise auch eine Tagesbar im 3. Obergeschoss, das Lighting wird auf LED umgestellt. Aber auch in Punkto Digital Signage hat sich Hirmer für etwas besonderes entschieden: Seit Herbst 2014 ist eine neue große Video Wall in Betrieb, die sich über das gesamte Treppenhaus zieht – das zentrale bauliche Element des Hauses.

Seit Herbst bedeutet Hirmer auch: gut 118 Millionen Pixel digitale Präsentation mit Digital Signage auf insgesamt 57 Screens. Die verteilen sich auf die Video Wall, die sich entlang der Wendeltreppe durch das gesamte Treppenhaus und damit über insgesamt sechs Stockwerke zieht, sowie eine weitere Video Wall im 2. Obergeschoss.

Die große Video Wall selbst besteht aus jeweils neun 46″ Displays pro Etage, also 45 in 3 x 3 Anordnung verbaute Screens, die von Samsung stammen. Als Displaymodell kommen hier LH46UDC zum Einsatz. Sie sind in einer vertikalen Anordnung verbaut, pro Etage stehen 3.240 x 5.760p an Fläche zur Verfügung. Jeder der Screens der Wall verfügt über einen eigenen Mac Mini als Zuspieler. Alle Mediaplayer sind verknüpft und laufen im Sync. Als Software kommt ~sedna Presenter des Berliner Anbieters  ~sedna zum Einsatz. Für die Realisierung zeichnet die MediaScreen GmbH aus München verantwortlich.

Im 2. OG kommt eine Landscape ausgerichtete Video Wall in 4 x 3 Anordnung hinzu, die aus 50-Zöllern (Modell: LH55UDD) von Samsung besteht und 7.680 x 3.240p, also 24.883.200 Pixel zur Verfügung stellt. Auch hier setzt man auf das Apple-basierte System mit den Mac Minis als Zuspielern.

Quelle: Hirmer

Quelle: Hirmer

Quelle: Hirmer

Quelle: Hirmer

Daten & Fakten

Unternehmen Hirmer GmbH & Co. KG
Branche Retail - Fashion Apparel
Anzahl Filialen / davon
mit Digital Signage ausgestattet
14 / 1
Filiale Hirmer Stammhaus
Filialtyp Flagship Store
Adresse Kaufingerstraße 28
80331 München
Anzahl Bildschirme 57

Standort

Videowände

Art der Installation Standard
Anbringung Im Wandpanel verbaut
Situation Lange Wartezeit
Passage Situation
DisplayAnzahl: 57
Anzahl Videowalls: 2
Größe: 46"; 50"
Format: 16:9
Orientierung: Horizontal & Vertikal
Typ: Professional Display
Display-Anbieter Samsung
Display-Features Videowall
Projektpartner Mediascreen , ~sedna GmbH (Software)
Inhalte Produktwerbung
Ambient
Erfassung30. April 2015
Invidis geprüft Nein

Sollten Sie Ergänzungen zu den Projekten haben oder zusätzliche Projekte einreichen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: explorer@invidis.de