Moderne Kreidezeit

Tafeln integrieren Displays

Diesen Beitrag per E-Mail versenden:

*

*

Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

- Bildschirme in der Gastronomie sind, abgesehen von jenen für Sportübertragungen, selten. Um das zu ändern bieten Hersteller die verschiedensten Displays, Komplettpakte und Software an. Mit einer besonders pfiffigen Idee ging jetzt das Hannoveraner Unternehmen DS-CCC an den Start: Es bietet Kreidetafeln mit einem integriertem Display an. von Stefanie Schömann-Finck

Kreidetafel und Display in einem

„In Gaststätten und Hotels steigt der Anspruch, den die Gäste an die Häuser stellen. Sie erwarten die inzwischen schon gewohnte spannende und immer aktuelle Aufbereitung von Informationen, Werbung und Angeboten, zusammengefasst in einem individuellen Programm. Und bekommen Kreidetafeln“, so DS-CCC in einer Unternehmensmitteilung.

Das möchten die Entwickler um Geschäftsführer Mohammed Kabiri ändern und kombinieren deshalb Kreidetafeln mit Bildschirmen. Das soll Gastronomen den Übergang zur digitalen Werbung erleichtern. Eine persönliche Ansprache der Besucher mit Willkommensgruß auf der Tafel und individuelle, stets aktualisierte Angebote auf dem Bildschirm böten die Möglichkeit, Atmosphäre zu schaffen und gleichzeitig aktuelle Angebote zu kommunizieren.

„Inhalte werden heutzutage über Webseiten auf das System gespielt, was nach Aussage unserer Kunden einfacher ist, als Bilder bei eBay oder Facebook hochzuladen“, bestätigt Kabiri. „Inzwischen stehen auch speziell für die Gastronomie entwickelte Vorlagen zur Verfügung, die mit eigenen Bildern und Texten gefüllt werden können.“

Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen sind die Kreidetafeln als Bodenaufsteller oder Wandtafel mit Bildschirm, integriertem Rechner und Software als Gesamtpaket erhältlich.


Anzeige
Samsung Special: Digital Signage Display mit integriertem Tuner, CI-Plus Schacht und eingebautem Mediaplayer für den harten Gastronomieeinsatz

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.