DooH

ISS installiert EssBar für Tank & Rast

- Der Raststätten-Betreiber Tank & Rast führt das neue Gastro-Konzept EssBar ein. Dafür installiert die ISS Intelligent Service Solutions GmbH die ersten Display, etwa an der Serways Rastanlage Riedener Wald West das. Die ISS installiert für dieses neue Gastro-Konzept vier Philips 46“-Displays mit ultraschmalem Rand als Menüboard über der Theke sowie eine Stele mit einem 40“-Display. von Oliver Schwede

Immer mehr digitale Konzepte finden bei Tank und Rast Einzug

Im Mittelpunkt des Konzeptes steht für Tank & Rast und Serways die Liebe zum Produkt und zur Umwelt. Die EssBar bereitet deshalb knusprige Schnitzel, knackige Würstchen, Grillsteaks, Salate und Brotfladen überwiegend frisch zu.

Diese Installation wurde in das bestehende Netzwerk der Autobahn Tank & Rast integriert, so dass auch die Bildschirme der EssBar über die bekannte Scala-Plattform mit Inhalten versorgt werden können. Die Strategie ein CMS-System für verschiedene Nutzungsszenarien einzusetzen, ermöglicht der Tank & Rast mit Unterstützung der ISS alle Bildschirme einheitlich und damit sehr effizient mit Inhalten zu versorgen und deren Funktion zu überprüfen.


URL dieses Artikels:
https://invidis.de/2011/12/iss-installiert-essbar-fur-tank-rast/

Links in diesem Artikel:
 [1] http://invidis.de/2011/12/iss-installiert-essbar-fur-tank-rast/riedener-wald-kw43-t8-35/

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.