Anzeige
Halloween Signage

Die Pixelwitch

Mit LED zur personalisierten Halloween-Experience: Digitalisierte Masken verschaffen dem Gruselkostüm eine individuelle Note – die man auf Knopfdruck ändern kann. Die einmalige Rubrik Frightening Friday.
Programmierbare LED-Maske von brookhaus. (Foto: brokhaus)
Programmierbare LED-Maske von brookhaus. (Foto: brokhaus)

Wir bei invidis betonen es immer wieder: Digital Signage verbreitet sich immer mehr, wird immer mehr ein Teil des Berufs und des Alltags, übernimmt sogar immer zentralere Aufgaben.

Das gilt jetzt auch für Halloween. Hier sind Masken mit LED-Bestückung schon länger Teil des Grusel-Merchandise-Portfolios – meist als Referenz zur erfolgreichen Schocker-Filmfamilie „The Purge“.

Frightening Friday statt Signage Sunday

Die Signage-Sunday-Rubrik nutzt invidis, um über Themen außerhalb der Digital Signage-Welt mit einem Augenzwinkern zu berichten. Da Halloween so nah ist, wird diese Rubrik ausnahmsweise zum Frightening Friday umfunktioniert.

Doch wie im echten Digital Signage-Leben gilt hier auch: Nur bunt leuchten reicht nicht: Seit rund einem Jahr gibt es nun LED-Masken, die per App oder Fernsteuerung unterschiedliche Leuchtmotive annehmen – und so dem Träger verschiedene Schreck-Gesichter verleihen können. Von der traditionellen Jason-Eishockey-Maske zum Dämonengesicht ist alles möglich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was können die Masken?

Für Digital Signage-Profis stellen sich natürlich viele Fragen. Wie sieht es mit der Farbechtheit aus? Wie mit der Outdoor-Verträglichkeit, wenn es beim Trick-or-Treat zu regnen anfängt? Auch der Pixelpitch lässt noch zu wünschen übrig.

Also gibt es noch Luft nach oben – inklusiver vieler Features aus dem Pro-Bereich, die die Halloween-Experience noch einmal richtig pushen könnten. Wie wäre es zum Beispiel mit Analytics, um je nach Gegenüber verschiedene Masken anzeigen zu lassen? Ein niedlicher Geist vor dem Nachwuchs, und vor den Kumpels das Hauptmonster aus dem Lieblings-Horrorfilm?

Lieferzeit ist lang

Wer noch unentschlossen ist, welche Gruselverkleidung er zum Halloween-Fest anziehen soll, sollte aber dieses Kostüm für nächstes Jahr einplanen. Zumindest die von invidis gefundenen Produkte haben mehrere Werktage Lieferzeit.

Sollten Sie sich per Google auf die Suche nach den LED-Masken begeben, finden Sie auch andere Produkte: Beauty-LED-Masken, die durch Lichttherapie die Haut pflegen sollen. Nach Ansicht der invidis-Redaktion sehen diese aber deutlich gruseliger aus als ihre Halloween-Gegenstücke.