Bei eReader sind ePaper Displays schon seit Jahren Standard. Doch bei großformatigen Displays war bei bei 32“ Schluss. Nun startet der chinesische TV-Massenhersteller TCL mit der Produktion von 42“ E.Ink Displays die auch Farben darstellen können. Eine interessante Digital Signage Alternative für Informationen insbesondere im öffentlichen Raum. mehr...
Während man im Rheinland noch hofft, die kommenden Karnevalssaison trotz Corona feiern zu können, wurde der berühmte Sommerkarneval im Londoner Stadtteil Notting Hill abgesagt. Anstelle von authentischem Karibik-Feeling mit Reggae, Reggaeton und Steeldrums gibt es dieses Jahr dank Samsung 'Virtual Notting Hill Carnival' in 8k am Piccadilly Circus und online. mehr...
McDonald’s startet in drei Restaurants in München, Berlin und Köln den ersten McDrive für Fahrradfahrer. Der McDonald’s Bike-In bietet eine einfache und schnelle Option, Burger & Co. kontaktlos über die McDonald’s App zu bestellen und zu bezahlen, ohne dafür das eigene Fahrrad verlassen zu müssen. Mit dem Bike-In antwortet das Unternehmen auf den Fahrrad-Boom in Deutschland und erfüllt den Wunsch vieler Gäste. mehr...
Auf 3.500m² Ausstellungsfläche eröffnet in Berlin die neue Dauerausstellung des Jüdischen Museums. Die Ausstellung erzählt aus jüdischer Perspektive die Geschichte und Kultur der Juden in Deutschland. Im Zentrum steht die Beziehung zu ihrer christlichen und zunehmend säkularen Umwelt. Sehenswert sind nicht nur die mehr als 1.000 Exponate aus fünf Jahrhunderten, sondern auch die digitale Inszenierung – Digital Signage in Bestform. mehr...
Digital Signage basierte Magic Mirrors in und um Umkleidekabinen erleben zurzeit ein Revival. Insbesondere in den großen Flagshipstores von Adidas, Nike, Puma & Co geht ohne verspiegeltes Display nichts mehr. Spätestens mit dem Corona-Lockdown und Work-from-Home finden auch immer mehr Digital Mirrors ihren Weg ins häusliche Wohnzimmer. Die persönliche Fitness-Plattform mit Live-Anbindung zum Personal Trainer. mehr...
Accenture Digital übernimmt mit Creative Drive einen weltweit tätigen Content-Alleskönner. Das in New York beheimatete Studio produziert von Bewegtbild über Fotografie bis hin zu Augmented Reality alles mit den 700 eigenen Mitarbeitern. Creative Drive füllt die bisherige Content-Lücke im Accenture Interactive Portfolio. (mit Video) mehr...