Eine Brücke als lebendes Objekt – das Lighting wird aus Datenquellen gespeist (Foto: Moment Factory)

Interactive Lighting & Architektur

Real-Time-Infos aus Big-Data-Quellen beleuchten diese Brücke

- Es dürfte kaum ein Bauwerk weltweit über ein so ausgefeiltes Interactive Lighting-System verfügen, wie die Jacques Cartier Bridge in Montreal. Zwei Jahre dauerten die Vorarbeiten. Jetzt wird die Beleuchtung der Brücke mit Real-Time-Daten aus Social Media und anderen Big-Data-Quellen umgesetzt. weiter

NEC Digital Cinema Lösungen mit eigener Microsite

Digital Cinema

Großes Kino von NEC

- NEC setzt vermehrt auf lösungsorientierte Microsites. Die nun veröffentlichte Digital Cinema Microsite ist bereits die vierte Themenwebsite der Münchner NEC Display Solutions. Weitere Themen sind Airport, Health Care und Vukunet. weiter

Erhielt ein netvico-Wegeleitsystem: Klinik in Andernach (Foto: Angelika Grossmann)

Wegeleitung

Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach setzt auf netvico

- Besucher und Patienten der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach profitieren nun von einem digitalen Informations- und Wegeleitsystem der Stuttgarter netvico GmbH. Das Konzept stammt von der Agentur Friedsam & Gemein GmbH. weiter

Nielsen startet in Deutschland jetzt seinen Dienst Nielsen TV Brand Effect

Werbeforschung

Deutsche Markteinführung von Nielsen TV Brand Effect

- Nielsen führt seinen Dienst Nielsen TV Brand Effect nun auch in Europa und Asien ein. Werbungtreibende können damit Verbraucherreaktionen auf TV-Werbung und Cross Media-Kampagnen in Echtzeit verfolgen. Nielsen TV Brand Effect ist jetzt in China und Deutschland verfügbar. Weitere Markteinführungen sind für Ende 2012 geplant. weiter

Telekom ooHM setzt auf iFeedback

iFeedback und Nationalmannschaft

Telekom oohM bringt netzübergreifende Interaktivität (Update)

- Die Telekom Out-of-Home Media strahlt zurzeit in seinem digitalen Netzwerk eine interaktive Kampagne im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft aus. Mittels dem iFeedback-System, das zusammen mit der BHM Media Solutions entwickelt wurde, lässt die Telekom Out-of-Home Media die Spiele und Spieler der deutschen Nationalmannschaft bewerten. weiter

OVAB Workshop Service Level Agreements auf der Digital Signage Conference Munich

Digital Signage Conference Munich

OVAB Workshop Service Level Agreements

- Das Interesse an Service Level Agreement (SLA)-Mindeststandards für die Digital Signage-Branche wächst beständig. Speziell Systemintegratoren sind auf der Suche nach gemeinsamen Standards, da sich damit Ausschreibung und Angebotserstellung von großen, komplexen Digital Signage-Projekten erheblich vereinfachen würden. weiter

In Wien dominiert digitale Außenwerbung

invidis Fundstücke

Digitale Außenwerbung Flughafen Wien

- Bei der ersten invidis Site Inspection vor Eröffnung der Check-in 3 getauften Terminalerweiterung waren die Digital Signage Installationen bei der Gepäckausgabe noch nicht fertig eingerichtet. Seit nun drei Wochen läuft der Betrieb in Wien weitgehend reibungslos inklusive Digitaler Außenwerbung. weiter

Verfügt über jede Menge Anschlüsse: Signage-PC 929 (Foto: Concept International GmbH)

Digital Signage

Concept International präsentiert lüfterlosen PC

- Mit einem lüfterlosen High-End Digital Signage-PC hat der Münchner Distributor Concpet International GmbH sein Angebot erweitert – der Signage-PC 929 arbeitet mit einem Core i5 und verfügt zudem über drei digitale Video-Ausgänge. weiter

KfW-Zentrale in der Senckenberganlage in Frankfurt am Main (Foto: KfW)

Studie

Unternehmen investieren weniger in Ausrüstungsgüter

- Laut einer aktuellen Studie der KfW-Bankengruppe sanken im ersten Quartal die Ausgaben der Firmen für Ausrüstung wie Maschinen. Auch für den Rest des Jahres rechnen die Banker allenfalls mit einem geringen Wachstum. weiter

BVDW ernennt Dr. Joachim Jobi zum Leiter Medien- und Netzpolitik (Foto: BVDW)

Personalie

BVDW verstärkt Lobby-Team um Joachim Jobi

- Um sich mehr Gehör in Politik und Medien zu verschaffen, vergrößert der Verband sein Team. Anwalt Dr. Joachim Jobi wird Mitte Juli Leiter Medien- und Netzpolitik des BVDW. weiter

BrightSigns Audiogerät AU320 für Digital Signage-Umgebungen (Foto: BrightSign)

Digital Signage

BrightSign nimmt Audio-Lösung ins Programm

- BrightSign erweitert sein Digital Signage-Portfolio um eine kommerzielle Audioverteilungslösung. Das Standalone-Audiogerät AU320 lässt sich auch nahtlos in existierende Digital Signage-Installationen integrieren. weiter

  « 1 697 698 699 737 »