Startschuss für das Großprojekt LinkNYC: Insgesamt 10.000 Kiosk-Systeme werden in New York installiert - von Queens über Manhatten, die Bronx bis nach Staten Island. Sie sollen als Free Gigabit WiFi-Systeme ihre Dienste leisten - und in den nächsten 12 Jahren zugleich als DooH-Werbeträger eine halbe Milliarde Dollar an Geldern einspielen. mehr...
Das Startup mifitto will mit einem 3D-Fußscanner den Schuheinkauf am Point of Sale verbessern. Motto: Lass' deine Füße exakt vermessen - dann drückt der Schuh nie mehr. Das Konzept mit interaktivem Touchscreen von Elo überzeugte die Fraunhofer Gesellschaft, ein Retail Lab und auch einen Sportfachhändler mit mehreren Filialen. mehr...
Siobhán Andrews - Designerin des interaktiven Schneidbrett-Konzepts Chop-Syc - hat mit ihrer Erfindung ein bezahltes Praktikum bei den Sharp Laboratories of Europe (SLE) gewonnen. Mit ihrem auf Basis eines Touchscreen-Tablets hergestellten Chop-Syc kann während des Kochens nach Rezepten und Tipps im Internet gesucht werden. mehr...
NEC erweitert sein Angebot um die Touchscreen-Public Displays NEC MultiSync V462-TM und NEC MultiSync V651-TM. Als Einsatzgebiete für die interaktiven Geräte peilt man vor allem Retail Signage sowie Ausschilderungen, Anwendungen in Klassenzimmern und bei Unternehmens-Meetings an. Verfügbar sind die beiden Modelle ab Oktober 2012. mehr...
Comp-Mall hat einen neuen All-in-one-PC auf den Markt gebracht. Er ist mit einem modularen Interface-Konzept, Multitouch-Screen und kratzfester Oberfläche ausgestattet. Das Gerät ist einbaufähig und hat eine Tiefe von 54 Millimetern. mehr...
3M Touch Systems bringt ein neues kapazitives Touchsystem auf den Markt, das speziell für Anwendungen wie Videotelefonen, Haustechnik, Point-of-Sale im Einzelhandel sowie kleinen All-in-One-Geräten mit 5.7- bis 12.1-Zoll-LCD-Displays entwickelt wurde. Das MicroTouch bietet neben einer hervorragenden Strapazierfähigkeit auch extreme Lichtdurchlässigkeit. mehr...
Das auf interaktive Werbebildschirme spezialisierte Unternehmen friendlyway bringt eine digitale Riesen-Posterstele auf den Markt. Die über 230 Zentimeter hohen und mit einem 52-Zoll ausgestatteten Stelen sollen vor allem als interaktive Werbeflächen an öffentliche Orte, wie Bahnhöfe, Flughäfen, Behörden, Foyers oder ähnliche zum Einsatz kommen. mehr...