Zertifizierung

LG wird erster Hardware-Partner von Cittadino

- Der Digital Signage-Spezialist Cittadino hat im Rahmen einer neuen Partnerschaft vier Displays von LG Electronics zertifiziert. LG ist damit der erste Hardware-Partner des Düsseldorfer Unternehmens. von Thomas Kletschke

Der LG M4224FCBA ist eines von vier zertifizierten Displays (Foto:LG)

Der LG M4224FCBA ist eines von vier zertifizierten Displays (Foto:LG)

Die vier Monitore aus dem Commercial Displays-Portfolio von LG Electronics (LG M3204CCBA, LG M4214CCBA, LG M4224FCBA und LG M4717CCBA) wurden im Rahmen des Zertifizierungsprozesses einem 14-tägigen Praxistest unterzogen und unter anderem auf Kompatibilität, Energieverbrauch, Bedienbarkeit, Anschlüsse, Zugänglichkeit und Qualität hin untersucht. Das Ergebnis: Alle vier Monitore wurden durchschnittlich mit 4 von 5 Sternen bewertet. Cittadino möchte mit dem neuen Zertifizierungsprogramm vor allem Fachhändlern den Zugang zum Digital Signage (DS)-Markt erleichtern.

Durch das Zertifizierungsprogramm will Cittadino Händlern und Endkunden eine deutlich höhere Investitionssicherheitbieten. Einstiegin die Digital Signage-Welt sowie Skalierung künftiger Projekte sollen dadurch erleichtert werden. Alle vier zertifizierten Displays sowie mehrere weitere Signage-Monitore von LG sind im neuen Cittadino-Showroom in Düsseldorf ausgestellt.

LG Electronics blickt nach eigenen Angaben im Bereich Digital Signage auf ein Wachstum von 43% im letzten Jahr zurück. Das Unternehmen setzt verstärkt auf Out-of-the-Box-Lösungen für Fachhändler, die noch wenig Erfahrung im DS-Geschäft haben. Die Zusammenarbeit mit Cittadino ist Teil der „Simplify Signage“-Initiative von LG, mit der die Verbreitung der Technologie in Deutschland weiter vorangetrieben werden soll.

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>