Fußball-WM 2014

Osram baut weltgrößtes Stadion-LED-Panel in Sao Paulo

- Osram stattet die Arena Corinthians in São Paulo – in der das Eröffnungsspiel der Fußball-WM 2014 ausgetragen wird – mit moderner, energieeffizienter Beleuchtungstechnologie aus. Geplantes Highlight ist die Außenfassade, die sich in das weltweit größte Stadion-LED-Panel verwandeln und als überdimensionaler Bildschirm dienen soll. von Thomas Kletschke

Im Jahr 2014 soll die Arena Corinthians stehen - samt Mega-LEC-Panel (Grafik: Osram)

Im Jahr 2014 soll die Arena Corinthians stehen – samt Mega-LEC-Panel (Grafik: Osram)

Die europäischen Qualifikationsrunden für die FIFA Weltmeisterschaft 2014 haben. Auch Osram bereitet sich auf die kommende WM vor. In São Paulo, wo am 12. Juni 2014 das Eröffnungsspiel stattfindet, will man alle Rekorde brechen.

Alle Komponenten sollen von Osram stammen (Grafik: Osram)

Alle Komponenten sollen von Osram stammen (Grafik: Osram)

170 m Länge und 20 m Höhe wird das LED-Panel an der Außenfassade der Arena in São Paulo messen, auf dem Bilder gezeigt, Spielstände angegeben und sogar Videos abgespielt werden können. Rund 840 LED-Leuchten mit insgesamt 34.000 LED der Osram-Tochter Traxon machen es laut Hersteller zum größten Stadion-LED-Bildschirm der Welt. Auch im Inneren der Arena bestückt Osram vier weitere hochauflösende Bildschirme von 30 m auf 7,5 m Größe mit LED, auf denen der aktuelle Spielstand oder Zeitlupen angezeigt werden.

Von der Fassadenbeleuchtung über das Licht im Innenraum bis zur Flutlichtanlage auf dem Spielfeld kommen alle Komponenten aus einer Hand. Mit der Installation aus über 350 Leuchten der Tochter Siteco in Kombination mit Halogen-Metalldampflampen von Osram übertrifft der Münchner Lichthersteller nach eigenen Angaben sogar die von der FIFA neu definierten, höchsten Standards bezüglich der Lichtqualität auf dem Spielfeld.

Die neuen Installationen sollen dabei besonders energiesparend sein.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>