OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI)

Frankreichs Branche geht es durchgehend gut – nach wie vor

- Gute Nachrichten aus Frankreich: Nachdem der Branchenindex zu Jahresanfang einen großen Satz nach oben machte, kann er das hohe Niveau halten. Der OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI), den invidis mit Unterstützung von OVAB Europe erhebt, liegt nun bei einem Wert von 59,65 Punkten. von Thomas Kletschke

Unzufriedene klar in der Minderheit: DBCI Frankreich März/ April 2015, aktuelle Geschäftslage (Grafik: invidis)

Unzufriedene klar in der Minderheit: DBCI Frankreich März/April 2015, aktuelle Geschäftslage (Grafik: invidis)

Der DBCI für Frankreich hat seit der letzten Erhebnung marginal von 58,99 Punkte auf 59,65 Punkte nachgegeben. Damit hat man zwar die 60er-Marke noch nicht gerissen, aber der Branchenindex befindet sich im positiven Bereich. Damit kann auch im Zeitraum März/April 2015 die große Steigerung, die der Index von November/Dezember 2014 bis Januar/Februar 2015 hinlegte, weiterhin gehalten werden. Fast alle in der Branche sind mindestens zufrieden mit der aktuellen Geschäftslage: Insgesamt 98,3 % der Befragten bewerten sie als zufriedenstellend oder gut.

Denn der Anteil der Firmen, denen es nach eigener Aussage gut geht, liegt immer noch bei mehr als der Hälfte (jetzt 50,8 % – im Januar/Februar sogar noch 55,7 %). Zufrieden sind aktuell 47,4 %, in der Voruntersuchung waren es 32,8 %. Damit ist der Anteil derjenigen, die ihre momentane wirtschaftliche Situation als nicht gut bezeichnen von 11,5 % auf magere 1,8 % abgesunken.

Auch wenn es um das kommende Halbjahr geht, haben Pessimisten keine Chance: insgesamt 70,2 % erwarten nun bessere Geschäfte in den nächsten sechs Monaten. Eine gleichbleibende Auftragslage im selben Zeitraum erwarten 29,8 %.

Auf technologischer Ebene ist der französische Digital Signage-Markt ebenfalls bereit, auf mehr Innovation und Investitionen zu setzen. High Brightness-Displays könnten der Prognose zufolge im Jahr 2015 einen Markanteil von 15 % erreichen. Bei Ultra HD ist der Markt noch etwas zögerlicher. Hier werden die zwar gesunkenen, aber doch noch von Manchem als hoch empfundenen Preisniveaus eine Rolle spielen. Entsprechend sehen die Befragten für UHD Porfessional Displays einen Marktanteil von bis zu 10 % als realistisch an.

Den jeweils aktuellen DBCI für Frankreich finden Sie an dieser Stelle zum Donwload.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.