Personalie

Ab Oktober COO bei Habegger – Peter Streicher

- Der Verwaltungsrat der Habegger AG hat Peter Streicher zum neuen Chief Operations Officer (COO) der Habegger Gruppe ernannt. Er wird zum 1. Oktober 2015 Aufgaben von Christof Murer übernehmen, der nach sieben Jahren als Geschäftsführer das Unternehmen verlassen wird. CEO wird Simon Ackermann. von Thomas Kletschke

Peter Streicher wird COO bei Habegger (Foto: Habegger)

Peter Streicher wird COO bei Habegger (Foto: Habegger)

„Peter Streicher wird mit seiner langjähriger Erfahrung und seinem Wissen die Geschäftsleitung der Habegger Gruppe ideal ergänzen“, so Verwaltungsratspräsident Simon Ackermann. „Unser neuer COO kennt das Unternehmen sowie die Branche bestens und leitete jahrelang internationale Großprojekte und konnte als Manager große Erfolge feiern. Die beste Mischung also, umfangreiche Projekte erfolgreich zu begleiten und gleichzeitig betriebsinterne Prozesse zu führen.“

Peter Streicher verfügt über internationale Erfahrung im Bereich Live-Kommunikation und war zuvor über mehrere Jahre bei George P. Johnson als Geschäftsführer tätig. Er startete seine Karriere im 1999 als technischer Projektleiter bei George P. Johnson und wurde im Jahr 2005 zum Geschäftsführer ernannt. Ab 2012 war er für das gesamt europäische Geschäft des Unternehmens verantwortlich.

Die seit sieben Jahren von Christof Murer ausgeführte Funktion des CEOs wird zum 1. Oktober 2015 von Verwaltungsratspräsident Simon Ackermann übernommen. Damit wird Ackermann die strategische sowie operative Verantwortung der Standorte in der Schweiz (Zürich und Bern), Österreich (Münchendorf) und Katar (Doha) übernehmen. Die neu geschaffene COO-Funktion wird vereinzelt Teile der ehemaligen Aufgaben der CEO-Funktion erben und somit federführend die betrieblichen Prozesse weiter entwickeln.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.