Immobilien

Makler aus Miami setzt auf 4×6 Video Wall

- Mit einer Video Wall aus 36 Screens unterstützt das Paramount Miami Worldcenter die Verkaufsverhandlungen um freie Wohnungen in dem neuen Wolkenkratzer. von Thomas Kletschke

Video Wall mit 55-Zöllern im Paramount Miami Worldcenter (Foto: Planar)

Video Wall mit 55-Zöllern im Paramount Miami Worldcenter (Foto: Planar)

Um Wohnimmobilien ansprechend präsentieren zu können – und so bei Vermietung oder Verkauf eine emotionale und visuell starke Ansprache der Interessenten zu realisieren – sind Video Walls beim Makler inzwischen keine Seltenheit mehr.

Selbstverständlich gilt das auch für Luxuswohnungen wie die im Paramount Miami Worldcenter. Dort setzt die Center-Verwaltung auf eine 4×6 Video Wall aus 55″ LCD Screens mit schmalen Bezels, um einen hochwertigen Eindruck bei der Präsentation zu gewährleisten.

Als Integrator wurde iHummingbird aus Delray Beach, Florida, ausgewählt. Die gut 30 m² große Video Wall besteht aus 55-Zöllern der Serie Clarity Matrix von Planar, die mit schmalen Stegen daherkommen. Die verwendeten Screens sind für den Einsatz in 24/7 gedacht und erlauben Multi-Touch Anwendungen.

Die insgesamt 36 Displays werden über ein Planar EasyAxis Mounting System zusammengefasst. Als Content werden Bewegtbild-Spots, Bilder und Fotos sowie Gebäudepläne und Grundrisse angezeigt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.