Airportwerbung

Der LED Screen für um die Ecke

- Mit einem würfelähnlichen LED Screen hat JCDecaux am Hong Kong International Airport eine neues und aufmerksamkeitsstarkes DooH Medium installiert. von Thomas Kletschke

LED Screen im Sonderformat am Airport HKG (Foto: Aoto)

LED Screen im Sonderformat am Airport HKG (Foto: Aoto)

Der Hong Kong International Airport ist, gerechnet nach Passagieraufkommen, der zweitgrößte Flughafen in China: Im Jahr 2014 flogen gut 63,3 Millionen Passagiere von, über oder nach HKG. In den ersten neun Monaten des Jahres 2015 wurden schon 51,2 Millionen Passagiere gezählt – eine Zunahme um 8,4% im Vergleich zur Vorjahresperiode.

Auch bei Cargo und Flugbewegungen kennt der Airport derzeit nur Steigerungen. Gut 180 internationake Destinationen sowie 47 Ziele in China werden von den mehr als 100 Airlines bedient, die den Flughafen anfliegen.

Der 1998 eröffnete Airport verfügt über zwei große Terminals mit zusammengenommen 710.000 m² Fläche. Das 570.000 m² große Terminal T1 sowie das 140.000 m² große Terminal T2, das noch ausgebaut werden kann, beinhalten zahlreiche Airport Retail Flächen.

Um aufmerksamkeitsstark am Flugghafen werben zu können, nutzen Werbungtreibende die diversen Digital-out-of-Home Screens zur Ansprache ihrer Zielgruppen. Außenwerber JCDecaux hält wichtige Werbe- und Vermarktungsrechte für den Airport HKG.

Im September 2015 wurde ein neuer großer LED Screen dem Portfolio hinzugefügt. Seitdem wird mit einem Sonderformat geworben. Das Aufmacherfoto zeigt den Screen, der laut Aussage des Herstellers Aoto eine Tetraeder-ähnliche Form hat („a kind of tetrahedron LED display system“). Dem Anschein nach handelt es sich aber eher um einen LED Würfel, respektive ein Hexaeder.

Jedenfalls ist das LED Sonderformat mit quasi nicht existentem Bezel ein Hingucker, dessen 90° Krümmung eine dreidimensionale Ansprache mit Bewegtbild Content erlaubt. Mit welchem Pixel Pitch die Indoor LED Signage Module versehen sind, teilte Aoto nicht mit.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.