LED Indoor Signage

Für Pacman – Salesforce leistet sich eine LED Video Wall

- In den USA hat sich Salesforce am Hauptsitz der Firma in San Francisco eine LED Video Wall installieren lassen, die durch Form und Inhalt besonders viel Aufmerksamkeit erregt. von Thomas Kletschke

Lobby bei Salesforce - rechts zu sehen die LED Indoor Signage Installation (Foto: S|N|A)

Lobby bei Salesforce – rechts zu sehen die LED Indoor Signage Installation (Foto: S|N|A)

Im Jahr 2014 hatte Salesforce das Bürogebäude The Landmark@One Market an der 50 Freemont Street gekauft und umfassend renovieren lassen. Dazu gehörte auch eine neue LED Video Wall in der Lobby, die die dort bisher installierte Lösung ersetzt.

Installiert wurde die LED Wall über den Aufzugbereichen – deshalb wurd eeine schmale, aber breite Form ausgewählt. Insgesamt gibt es in dem vom ebenfalls in San Francisco ansässigen Architekturbüro Gensler umgestalteten Komplex drei Aufzüge.

Diese werden nun vom 12 Feet, 7 Inches hohen sowie 106 Feet, 5 Inches breiten Screen aus LED Modulen umrahmt, die jeweils über einen Pixel Pitch von 4 mm verfügen. Verwendet wird dabei ein LED Screen, der von S|N|A LLC aus New York stammt. Ins metrische System übersetzt, misst der Screen etwa 3,84 m x 32,43 m. Damit stehen insgesamt gut 36 m² an bespielbarer Fläche zur Verfügung.

Da andere Baumaßnahmen sowie ein wichtiger Firmen-Event geplant waren, standen für de Umsetzung der Installation insgesamt zwei Wochen zur Verfügung, wie aus Blogeinträgen bei Salesforce sowie S|N|A hervorgeht, die inzwischen allerdings beide gelöscht wurden.

Laut diesen Berichten handelt es sich bei der Installation um die größte zusammenhängende LED Video Wall mit 4 mm Pixel Pitch in den Vereinigten Staaten.

Zumindest zeitweise läuft sehr ansprechender Content auf der Video Wall – etwa ein Pacman Game, von dem momentan leider nur ein kurzes Video mit einer recht geringen Auflösung existiert. Auch höher auflösende oder bessere Fotos sind von dem Projekt derzeit nicht zu beschaffen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.