Displaytechnologie

Sneakers mit Small Signage Screens

- Für knapp 98.000 US-Dollar wurde jetzt ein weltweit einmaliges Paar Schuhe versteigert: Nike Mags, voll gepackt mit LED, Elektronik und einem kleinen Screen. Wohl die ersten Treter mit Display. von Thomas Kletschke

Dieses Paar Nikes dürfte das weltweit erste Paar Schuhe mit integriertem Screen sein (Foto: Virgin America)

Dieses Paar Nikes dürfte das weltweit erste Paar Schuhe mit integriertem Screen sein (Foto: Virgin America)

Im Oktober hat Nike weltweit 89 Paare des Schuhs Nike Mag auf den Markt gebracht, die Schuhe, die Michael J. Fox als Marty McFly in Back to the Future II getragen hat. Bereits 2011 hatte der Sportartikel- und Lifestyle-Konzern aus Oregon erstmals eine limitierte Serie gelauncht. Und so wie vor fünf Jahren gehen die Schuhe auch dieses Mal für einen guten Zweck weg: Der Großteil der Erlöse geht an die Parkinson-Stiftung des Schauspielers.

Diesmal hat die Airline Virgin America noch einen drauf gelegt: Ein einzelnes Nike Mag Paar, handgefertigt aus weichem italienischen Leder und mit USB Ladestation, WiFi plus einem kleinen Screen. Vor wenigen Tagen wurde das Paar für 97.877,77 US-Dollar bei eBay versteigert – auch für einen guten Zweck. Der Erlös kommt der Organisation Soles4Souls zugute.

Ob sich die Abspielrichtung der Displays ändern lässt, ist nicht bekannt. Denn so, wie sie auf Veröffentlichungen zu sehen sind, spielen die Screens die Inhalte wohl eher für das Gegenüber des Trägers ab.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.