LED Lighting

Mit jeder Menge Licht – Osram feiert seinen 110. Geburtstag

- Im Jubiläumsjahr lassen es die Münchner krachen: Bei verschiedenen Gelegenheiten illuminiert Osram diverse Bauwerke in ganz Europa. von Thomas Kletschke

Fassade des The Westin Excelsior in Rom (Foto: Osram)

Fassade des The Westin Excelsior in Rom (Foto: Osram)

Im Jahr 1906 wurde Osram – eine Wort-Neuschöpfung aus Osmium und Wolfram – als Marke beim Kaiserlichen Patentamt in Berlin eingetragen. Im Zuge des Markenjubiläums lässt der Lichtkonzern bis Ende des Jahres verschiedene europäische Monumente in besonderem Licht erstrahlen.

Den Auftakt gab es während des „Festivals of Lights“ in Berlin vom 7. bis 16. Oktober. Dort wurde die Geburtsstätte der Marke, das ehemalige Kaiserliche Patentamt, eindrucksvoll in Szene gesetzt. An der Fassade war neben Lichtelementen auch eine Videoprojektion zu sehen. Erzählt wurde die Geschichte Osrams, die von den Pioniertagen der Glühlampe bis zu Innovationen der Gegenwart reicht, wie dem LED Licht oder dem Laserlicht.

06.10.2016, Festival of Hier erblickte die Marke Osram das Licht der Welt - ehemaliges Kaiserliches Patentamt (Foto: Osram)

06.10.2016, Festival of Hier erblickte die Marke Osram das Licht der Welt – ehemaliges Kaiserliches Patentamt (Foto: Osram)

Seit dem 5. November und noch bis zum 20. November beglückt Osram ein weiteres Geburtstagskind, das Hotel Westin Excelsior in Rom. Denn auch das Hotel wurde 1906 eröffnet und feiert somit ebenfalls seinen 110. Geburtstag. Zu diesem Anlass lässt Osram das ehrwürdige Hotel, in dem schon Größen wie Pablo Picasso, Elizabeth Taylor und die Rolling Stones zu Gast waren, in besonderen Licht erstrahlen. Für die zweite Lichtinstallation zum Markenjubiläum lassen 100 Leuchten der Osram-Tochter Claypaky das Westin Excelsior Rom erstrahlen. Lichtdesigner Giovanni Pinna konzipierte diese Lichtinstallation.

An weiteren Standorten innerhalb Europas wird Osram die Aktion fortsetzen. Auf Nachfrage hieß es, dass noch mindestens zwei weitere Lighting Events durchgeführt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.