Viscom 2010 mit Displays/PoS-World

- Ab 2010 wird die Düsseldorfer Viscom Herstellern und Zulieferern von Displays und PoS-Systemen mit der DISPLAYS/PoS World einen eigenen Ausstellerbereich bieten. Damit will man Ausstellern und Besuchern eine Bereicherung zu den bisher etablierten Kernbereichen bieten. von Ralf Sablowski

Bild: Viscom

Waren bisher Werbetechnik, Lichttechnik, Digital- und Individualdruck sowie Veredelungstechnik und Digital Signage Kernbereiche der Viscom, so bildet der neue Bereich DISPLAY/PoS World ab 2010 eine ideale Ergänzung. Hier finden Anbieter von Displays, PoS-Ausstattung, Warenpräsentationssystemen, Shopsystemen, Promotionsartikeln, Displayentwicklung, Verpackungen, Design- und Agenturleistungen dank der Konzentration eine gemeinsame Plattform für ihre Geschäfte.

Jürgen F. Bethge, Leiter des Display Verlags, sieht der neuen Messe-Heimat positiv entgegen: „Um der gesamten Branche gerecht zu werden, haben wir uns für Reed Exhibitions als Partner entschieden. Denn die Viscom zeigt alle PoS-relevanten Bereiche und spiegelt die ganze Vielfalt der Branche wider. Für mich steht schon jetzt fest: Die Symbiose von Reed Exhibitions und display wird ein Erfolg.“

(rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.