Audiovisuelle Anreize im Modeshop

- In bester Lage im gerade erweiterten Dresdner Elbepark eröffnete Anfang Oktober S2 den ersten Street & Sport Shop. S2 bietet Modebewussten die neuesten Fashion- und Lifestyletrends rund um das Thema Schuhe. Highlight des neuen Franchisekonzepts ist die innovative Shopradio- und TV-Technik von MyShopradio. von Ralf Sablowski

Instore-TV und Radio liefert MyShopradio für S2-Mode.

Beim Betreten des neuen S2-Shops, einer Franchise-Filiale des Mainhausener Einkaufs- und Marketingverbundes Sport 2000, ist es nicht zu überhören und nicht zu übersehen: Aus den Lautsprechern versprüht das moderne S2 Radioprogramm gute Stimmung. Der DJ soll Kaufimpulse setzen, indem er kurz über S2 Produkte informiert. Das Instore-Radioprogramm von S2 soll der Atmosphäre am PoS ein authentisches Klangbild verleihen. Die audiovisuelle Abstimmung aller Instore-Medien soll das Retail-Branding stärken. MyShopradio entwickelt und betreut das innovative Instore-Medien-Konzept für die neuen S2-Shops.

Hinter dem Kassentresen fallen vier große 32-Zoll-Displays ins Auge, die zu einem drei Meter breiten Multiscreen verknüpft sind. Der Inhalt ist genau auf das Format abgestimmt. Bereits weit vor dem Eingangsbereich lässt sich das speziell für S2 produzierte TV Programm einsehen und sorgt bei der Laufkundschaft vor dem Shop für neugierigere Blicke. Das S2-TV-Programm ist einzigartig und soll Lust auf mehr machen. Etwa wenn die neuesten Schuhmodelle werbewirksam auf dem XXL-Screen rotieren. Zudem informiert das TV Programm über die vielen Bonusleistungen der S2-Kundenkarte und stärkt den lokalen Bezug. Mit kurzen emotionalen Einspielern wird dabei in die „Streets of Dresden“ eingetaucht.

Was nach großem finanziellen und technischen Aufwand klingt, lässt sich durch die innovative MyShopradio-Technik und einem ganzheitlichen Servicekonzept für jeden Verkaufsraum schnell und effizient realisieren. MyShopradio nutzt dabei die vorhandene Infrastruktur. Alle technischen Geräte arbeiten IP-basiert, sind robust, äußerst Strom sparend und verschlingen keine Wartungskosten. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.