Blickfang für Wiener Casino

- Das Casino Wien lud am Freitag, 13. November zur Neueröffnung. Über 2.000 Gäste folgten der Einladung zur Relaunch-Gala und strömten zum neu gestalteten Mekka des gehobenen Spiels. Gefeiert wurde der Relaunch des Casinos. Bis jetzt eher zurückhaltend, wurde die Außenfassade von Architekt Manzenreiter erneuert und mit diversen Adaptionen und Eye-Catchern versehen. von Ralf Sablowski

Das neu eröffnete Wiener Casiso mit LC-Display.

Die Wiener Firma Epamedia lieferte das Konzept für einen Blickfang, der auf das Casino verstärkt aufmerksam machen soll – mit Werbung im öffentlichen Raum. Im Hauptschaufenster des Casinos wurde ein Flat-Screen installiert, der neben Informationen rund um das Casino neugierig machen und Casino-Atmosphäre verbreiten soll. Ziel war es, das Innere des Casinos auch nach Außen zu transportieren und somit potentielle Kunden anzusprechen. Dafür wurde eigens ein Film produziert, der positive Stimmung verströmen soll. Der Screen ist durch neueste Quad-Technologie auf LCD-Basis speziell für den Langzeitbetrieb geeignet. Das Panel ist mit seinem sehr gutem Kontrastwert tageslichttauglich und bietet eine Full HD-Auflösung. Das Ergebnis ist eine detailgetreue Auflösung, selbst bei kleinen Schriften und kurzer Betrachtungsdistanz. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.