POPAI Digital Award 2010

- Auch in diesem Jahr findet wieder der POPAI D-A-CH Digital Award 2010 statt. Sieger werden in sieben Kategorien für Projekte, Inhalte, Kreativität, Technologie und Konzepte ermittelt. Interessenten können sich bis zum 21. Mai 2010 anmelden. Alle Anmeldungen, die die Kriterien der jeweiligen Kategorie erfüllen und vollständig sind, werden in die permanente und frei zugängliche POPAI-Award-Galerie aufgenommen. Alle Teilnehmer auf der Shortlist erhalten eine „Finalist-Urkunde“ und eine spezielle lobende Erwähnung. von Ralf Sablowski

Popai digital awards 2010

POPAI sucht die Sieger im D-A-CH Digital Award 2010.

Am 29. Juni 2010 wird dann die Wahl der Kategorie-Gewinner in geschlossener Sitzung durch eine Fachjury aus Experten, Marken- und Handelsvertretern durchgeführt werden. Die Bekanntgabe der Preisträger, Versendung der Urkunden der Sieger-Trophäen und Versendung der Pressemitteilungen folgen am 30. Juni 2010. Die sieben Kategorien sind: Best Digital Signage, Best Interactive, Best Sound Solution, Best Content Creativity, Best Cross Media / 360º, Best Media Technology, Best Digital Media Concept.

Alle Teilnehmer genießen dabei mehrere Vorteile: Sie werden einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt durch Integration in die POPAI D-A-CH Awards Galerie auf der neuen Award-webpage www.popaidigitalawards.com. Starke Medienpräsenz ist durch Medienpartnerschaften, Mailings und Presseinfopakete gegeben. Und alle werden in das POPAI Digital Awards Jahrbuch 2010 (erscheint Sommer 2010) aufgenommen.

Die Gewinner jeder Kategorie werden zudem in die POPAI Best Practise Präsentation aufgenommen – weltweit kommuniziert und präsentiert. Zudem bietet der Veranstalter kostenfreie Ausstellung und kostenfreie Präsentationsslots der Gewinnerprojekte in der

POPAI Digital Media Arena auf Euroshop 2011 in Düsseldorf, der größten europäischen Handelsmesse. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.