LG und Swisscom starten ConnectedHotel TV

- Swisscom Hospitality und LG Electronics gaben heute den Start von ConnectedHotel TV bekannt. Es ist laut den Anbietern die erste ganzheitliche Technologielösung für die Hotelbranche, die interaktives hochauflösendes Fernsehen (HDTV), Video-on-Demand und Internet-Konnektivität über ein konvergentes Netzwerk und ein TV-Gerät ohne Set-Top-Box erlaubt. Dank der schlanken Lösung kann die Zahl der Hardwarekomponenten in den Gästezimmern auf ein Minimum beschränkt bleiben. Der Hotelier arbeitet mit einem einzigen Anbieter zusammen, der alle Dienstleistungen vom Filmserver bis hin zum Fernsehbildschirm betreut. von Ralf Sablowski

LG Hotelzimmer TV

Kernstück: der LG ConnectedHotel TV-Flachbildschirm.

ConnectedHotel TV erlaubt es Hotels, sich unabhängig von ihrer Netzwerkinfrastruktur mit der Welt des IPTV und der webbasierten Dienstleistungen zu verbinden. Bisher hatten Liegenschaften mit Coax-Verkabelung nur begrenzte Möglichkeiten zur Aufrüstung ihres Entertainment-Systems in den Gästezimmern. Dank ConnectedHotel TV kann ab sofort jedes Hotel mit einem funktionsfähigen Netzwerk seinen Gästen ein personalisiertes, interaktives HDTV-Erlebnis bieten. Die Lösung basiert auf den IPTV- und HSIA-Dienste von Swisscom Hospitality Services.

Das Kernstück der neuen Lösung bildet der LG ConnectedHotel TV-Flachbildschirm, der eine Reihe von Gästeservices bietet. Dank Einsatz einer Hardware-betriebenen Flash-Technologie strahlt er Inhalte von ganz verschiedenen Quellen wie DTT, IPTV-Kanälen und dem Internet in hoher Auflösung aus – und dies alles ohne Set-Top-Boxen. Außerdem verfügt der LG ConnectedHotel TV über einen integrierten IP-Switch, der Internetzugang (wired und wireless) direkt über das TV-Gerät ermöglicht. Die neue Lösung soll für die Hoteliers sowohl die Investitionsaufwendungen beim Erwerb und der Installation des System als auch der Betriebsaufwand verringern, da nur noch ein Gerät im Zimmer betrieben wird. Wartungskosten und Energieverbrauch können dadurch niedrig gehalten werden.

Der LG ConnectedHotel TV erlaubt eine hybride Kanalzusammenstellung, wobei sich digitales terrestrisches, Satelliten- und Kabelfernsehen mit IPTV-Kanälen einschließlich Webradios kombinieren lässt. Darüber hinaus können den Hotelgästen über den Fernsehbildschirm webbasierte Kundendienstleistungen angeboten werden: Wetterberichte, Newsportale, Börsendaten, soziale Netzwerke und andere beliebte Websites. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.