NCR optimistisch für 2010


Das Technologieunternehmen NCR hat am Donnerstag Abend seine Zahlen für das zweite Quartal 2010 bekannt gegeben. Demnach lag der Umsatz bei 1,18 Milliarden Dollar. Das sind fünf Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2009.

Der Gewinn aus der fortgeführten Geschäftstätigkeit betrug 20 Millionen Dollar und lag damit auf Vorjahresniveau. In der EMEA-Region fielen die Zahlen für NCR besonders positiv aus. Der Umsatz ist hier um 10 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2009 gestiegen. Als Grund nannte das Unternehmen gestiegene Verkaufszahlen Bereich Finanzdiensteleistungen, Handel und Gastgewerbe.

Bei NCR zeigte man sich angesichts der Quartalszahlen optimistisch für das laufende Jahr. „Während weltweit die Wirtschaft stagniert, konnte NCR gute Resultate erzielen“, sagte Geschäftsführer und Vorstandvorsitzender Bill Nuti. Langfristige Kosteneinsparungen sollen dazu beitragen, auch weiterhin steigende Umsätze zu erzielen. (sw)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.