Kinoerlebnis der Superlative

- Sie ist ein Musterbeispiel für alle Digital Signage-Installationen, die Cinema City in Israel. Mehr als 300 Bildschirme und eines des größten digitalen Menu Boards machen das Kino zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Die Hardware kommt von Intel, die Software und Inhalte hat YCD geliefert. von Stefanie Schömann-Finck

Digital Signage im Cinema City in Israel

 

Das Multiplex-Kino hat 26 Säle und 11.000 Quadratmeter Fläche. Im Verkaufsbereich erwartet die Besucher eine 360-Grad Multimediainstallation. Die 300 Monitore haben eine Größe von 42- bis 65-Zoll. Gezeigt werden untera anderem Filmvorschauen und Werbung. Zusätzlich gibt es einen 200 Quadratmeter LED-Fußboden, der die Farben wechselt.

Den besten Eindruck der Digital Signage-Installation in Israel liefert diese Video von Intel.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.