Aegis Media Gruppe stellt sich in der Schweiz neu auf

- Die Aegis Media Gruppe Schweiz richtet sich sowohl auf operativer Ebene als auch im strategischen Bereich strukturell und organisatorisch neu aus. Die lokale Weiterentwicklung basiert auf der Markenstrategie des internationalen Aegis Media Networks. Dieses möchte sich durch fünf internationale Agenturmarken mit fokussierten Servicebereichen für die Zukunft aufstellen, um den Anforderungen des rasanten Wandels in der Kommunikationsbranche zu genügen, wie Christof Kaufmann, CEO der Aegis Media Group Switzerland, erklärte. von Stefanie Schömann-Finck

Aegis Media Gruppe Schweiz

Die Aegis Media vereint fünf Agenturen: Die Abteilungen Carat und Vizeum bieten integrierte Kommunikations- und Mediaberatung aus einer Hand. Die ab nächstem Jahr tätige Posterscope spezialisiert sich auf Full Service Out-of-Home-Kommunikation. Die Isobar verfügt über digitales Know-how und ist im Bereich innovativer Technologien und Systeme tätig, während iProspect als Spezialistin für Search- und Performance-Marketing wirkt. Zudem finden in den einzelnen Bereichen Personalwechsel und Neuafstellungen statt.

«Wir werden im Zuge unserer strategischen Neuausrichtung alle bestehenden Geschäftsbereiche weiter ausbauen, aber auch verstärkt neue lokale und internationale Produkt- und Servicebereiche etablieren. Mit einem umfassenden Mix von Massnahmen haben wir in allen Bereichen unsere Strukturen und Prozesse optimiert. Durch Kosteneinsparungen und entsprechende Effizienzsteigerungen sind wir nun in der Lage, die Qualität unseres Beratungs- und Serviceangebots gezielt zu steigern», sagte Christof Kaufmann.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.