Erneute Auszeichnung für MicroTiles

- Die Christie MicroTiles wurden mit dem Satis – Le Radio Award in der Kategorie Display ausgezeichnet. Es ist bereits der zweite Preis aus dem fränzösichen Raum. Als Begründung nannte die Jury „die technologische Innovation, die Qualität der Farbwidergabe und die detaillierte Bildauflösung der Christie MicroTiles“. Die MicroTiles-Displaytechnologie schafft nahezu nahtlose digitale Bildleinwände in fast jeder Größe und Form. Das System besteht aus LEDs und DLP-Technologie und ist für den langfristigen, kommerziellen Einsatz an unterschiedlichsten Orten konzipiert. von Stefanie Schömann-Finck

Pascal Gervais nimmt die Auszeichnung entgegen

Denn laut Hersteller müssen keine Lampen oder anderen Verschleißteile ersetzt werden. Wesentlicher Bestandteil der MicroTiles ist die LED Light Engine. Erst nach 65.000 Stunden ist eine Veränderung der Helligkeit erkennbar. Das enstpricht einem dauerhaften Betrieb von 7,5 Jahren.

Die MicroTiles wurden in diesem Februar auf der ISE in Amsterdam eingeführt und erhielten seitdem zwei französische Preise. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, sagteo Pascal Gervais, regionaler Leiter von Christie Frankreich. „Die MicroTiles erfreuen sich weltweiter Beliebtheit, seit wir sie in Frankreich und international auf den Markt gebracht haben. Heute überzeugen sie Trendsetter aus den Bereichen Architektur und Design und Experten für Großflächenwerbung in hochwertigen öffentlichen Räumen. Mittlerweile sieht man sie auch immer häufiger in Fernsehübertragungen als Gestaltungselement von TV-Studios.“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.