Schwedens Lotterie wird digital

- Das schwedische Unternehmen ​MultiQ hat einen weiteren großen Auftrag von der schwedischen Lotteriegesellschaft Svenska Spel erhalten. Der Auftrag hat einen Umfang von 10 Miollionen Schwedischen Kronen, das entspricht rund einer Millionen Euro. von Stefanie Schömann-Finck

Folgeauftrag für MultiQ

Mit dem Projekt möchte die Lotteriegesellschaft die Spielinformationen in ihren Spielstätten digitalisieren. Dazu werden alle bislang gedruckt vorliegenden Materialien durch Touchscreens und Digital Signage-Systeme von MultiQ ersetzt. Der Folgeauftrag soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Anders Laurin, der Geschäftsführer von MultiQ, erläutert: „Nach den Installationen, die wir im vergangenen Jahr gemacht haben, geht das Roll-out nun weiter – allerdings jetzt in einem etwas ruhigeren Tempo.“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.