Schnuppern am Schaufenster

- Eine dufte Sache: In der neuen Mainzer Trendfiliale der Parfümerie Douglas können sich Kunden ab sofort rund um die Uhr an einem Touchscreen im Schaufenster über die beliebtesten Produkte informieren. Zusätzlich sorgen weitere Bildschirme für mehr Aufmerksamkeit. Dafür nutzt Douglas PrestigeEnterprise von der Online Software AG. von Stefanie Schömann-Finck

Digital Signage bei Douglas

Highlight ist neben dem Touchscreen sicherlich die Videowall im Schaufenster der ersten Etage. Sie besteht aus 16 Elementen. Zusätzlich gibt es eine Videowall neben der Rolltreppe und mehrere Einzelbildschirme, auf denen aktuelle Angebote und Werbetrailer laufen.

„Wir erzielen dadurch eine noch stärkere Emotionalisierung des Einkaufserlebnisses. Die in unserer Mainzer Trendfiliale installierte Lösung hat für uns Pilotcharakter“, so Jeroen Timmer, Director IT der Parfümerie Douglas International GmbH. „Sollten sich unsere Erwartungen erfüllen, werden wir unsere Digital Signage- und digital gestützten Visual Merchandising-Angebote in weiteren Filialen ausbauen.“

Douglas folgt mit dem Einsatz digitaler und interaktiver Medien einem Trend, der sich im Handel bereits abzeichnet. Denn beides bietet den Kunden einen Mehrwert und zieht ihn, gerade bei Screens im Schaufenster, in das Geschäft. Nicht nur werden damit zeitnah Kunden gewonnen, sondern auch gebunden. Denn Bildschirme, Interaktion und emotionale Erlebnisse schaffen einen Erinnerungswert – der Kunde kommt wieder.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.