Deutliche Umsatzsteigerung bei JC Decaux

- JC Decaux setzt seine positive Umsatzentwicklung im dritten Quartal fort, wie das Unternehmen bekannt gab. Aufgrund der Konjunkturerholung und den Zukäufen in den vergangenen Monaten sei der Umsatz um 26,9 Prozent auf 548,1 Millionen Euro gestiegen. von Stefanie Schömann-Finck

JC Decaux rechnet mit gutem Jahr 2010

JC Decaux rechnet mit gutem Jahr 2010

Die Werbeumsätze stiegen deutlich um 12,4 Prozent. Am stärksten zugelegt haben Verkehrsmittel- und Flughafenwerbung. Dort verzeichnete JC Decaux ein Plus von 28 Prozent.

Die größte Sparte Stadtmöblierung wuchs um 23,7 Prozent auf 801,0 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen. Besonders die Werbeflächen von Wall und Titan Outdoor in Deutschland, Großbritannien und in der Türkei hätten einen positiven Beitrag geleistet. Die Großflächenwerbung legte mit 10 Prozent weniger stark zu.

„Mit Blick auf das vierte Quartal rechnen wir weiter mit positive Marktbedingungen in den wichtigsten JC Decaux-Märkten“, sagte Jean-Francois Decaux, Co-CEO des Unternehmens. „Die Umsätze werden annährend den Höchstwert aus dem 4. Quartal 2008 erreichen“, prognostiziert Decaux.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.