Stinova unterstützt SMIL-Player von IAdea

Stinova erweitert seine Digital Media Server (DMS) Software mit SMIL-Unterstützung als offener W3C Standard für die Media Player von IAdea. Diese sind europaweit über den Distributor itworx-pro  erhältlich. Als kosteneffiziente Hardwareplattform soll der SMIL-Player die Lücke zwischen nicht vernetzten Mediaplayern und voll ausgestatteten PC Playern schließen. Mit SMIL-Hardware können Anwender auf Plug-&-Play Geräte zugreifen und diese  zentral steuern.

“Unsere Partnerschaft mit itworx-pro bietet Digital Signage Anwendern den Zugriff auf kostengünstige Endgeräte, die auch für höchste Leistungsansprüche geeignet sind und über ein intuitives WEB CMS für jeden Einsatzbereich gemanagt werden können“, sagte Stinova-Geschäftsführer Franz Hintermayr.

Digital Media Server (DMS) ist als Softwarelizenz für Windows, Linux und als VMware Image erhältlich oder wird als Full-Service (SaaS) über ein Webportal angeboten.  Das bietet Kunden ein kostenloses Starterpaket mit Server-Konto.

Laut Stinova ist das wesentliche Merkmal der vierten Generation der Redaktionssoftware das intuitive und auf Inhalte fokussierte Benutzerinterface.  Die Oberfläche ist neben Deutsch auch in anderen Sprachen wie Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Russisch, Arabisch und sogar Chinesisch verfügbar.

Veröffentlicht in News