Zeppelin-Flug auf 21 Quadratmetern

- Digital Signage hat Einzug im Zeppelin Museum in Friedrichshafen gehalten. Im Zuge seiner Neukonzeption gibt es nun mediale Inszenierungen, zum Beispiel eine über zwanzig Quadratmeter große Projektion im Film- und Medienraum. Die ICT AG (Kohlberg) hat hierfür ein Digital Signage-System mit integrierter Mediensteuerung installiert. von Stefanie Schömann-Finck

Digital Signage im Zeppelin Museum

Das System besteht aus Projektoren, Displays und vier PCs. Die Rollleinwand mit einer Projektionsfläche von 8,8 mal 2,4 Metern ist maßgeschneidert und wurde an der Decke montiert. Gezeigt wird die Geschichte der Luftschiffahrt. Synchron zum Film können passende Lichtstimmungen erzeugt werden. Ebenfalls zu sehen sind 3D-Filme.

Die Tagesabläufe werden vom Museumspersonal direkt über ein Redaktionssystem vom Technikraum aus gesteuert. Es ist aber auch möglich, die Digital Signage-Anlage über einen iPod Touch zu steuern.

Die ICT hat in der Mediensteuerung verschiedene Projektionslayouts vorprogrammiert und im Film- und Medienraum entsprechende Anschlussfelder für weitere Geräte wie Notebooks oder andere Video- bzw. Audioquellen integriert. Wird im Film- und Medienraum keine Leinwand benötig, kann diese eingefahren werden.

Im Zutrittsbereich des Film- und Medienraums wird der Besucher über 46-Zoll-Displays informiert, welcher Film dort momentan läuft und welche als nächstes gezeigt werden. Auch diese Displays sind in die Digital Signage-Anlage eingebunden, so dass deren Inhalte aus der Playlist des Film- und Medienraums generiert werden können.

Weitere Monitore informieren die Besucher über das aktuelle Ausstellungsthema. „Mit der Digital Signage Anlage im Zeppelin Museum Friedrichshafen hat das ICT Team ein äußerst anspruchsvolles Projekt mit engstem Zeitrahmen realisiert“, sagte Oliver Meyer, Projektleiter bei der ICT AG. Zwischen der Projektvergabe und der Inbetriebnahme seien, so Meyer, gerade einmal acht Wochen vergangen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.