Stinova auf BETT in London

- Der Softwarehersteller Stinova stellt auf der morgen beginnenden BETT in London seine aktuellen Entwicklungen für Digital Signage im Bereich Campus TV vor. Die BETT ist die größte europäische Messe für Technologielösungen im Bildungssektor. Sie läuft vom 12. bis 15 Januar. von Stefanie Schömann-Finck

Stinova stellt auf der BETT in London aus

Stinova wird unter anderem 3D Signage zeigen, das autostereoskopische Screens unterstützt, für die keine Spezialbrillen notwendig sind. Außerdem präsentiert das Landsberger Unternehmen eine TV Streaming Gateway Appliance, die das kostengünstige Einbinden von live TV-Streaming wie Satelliten-TV (DVB-S), digital terrestrisches Fernsehen (DVB-T) oder analogen Videos von Kameras oder anderen Videoquellen ermöglicht.

„Nach dem großen Erfolg auf der BETT im letzten Jahr freuen wir uns auch dieses Jahr wieder mit dabei zu sein, um unsere aktuellsten Entwicklungen für Digital Signage im Bildungssektor zeigen zu dürfen“, sagte Stinova-Geschäftsführer Franz Hintermayr. „Alle Besucher erhalten von uns einen kostenlosen Zugang für 12 Monate auf unsere DMS SaaS Lösung mit erweitertem WEB Storage, so dass der Einstieg für jede Bildungseinrichtung schnell und kostengünstig erfolgen kann.“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.