Wohlfühlen und kaufen

- Die echion AG hat für die  E-Plus-Tochter BASE ein neues Laden-Design im Hamburger Trendviertel Überseequartier umgesetzt. Das Konzept verbindet verschiedene Elemente in einem Gesamtdesign: Digital Signage, Farben, Mobiliar und ein eigener Raumduft. von Stefanie Schömann-Finck

Echion stattet ersten BASE-Shop aus

„BASE setzt auf eine Mischung aus Erlebnis und Wohlfühlatmosphäre, um die Frequenz und die Verweildauer der Kunden zu erhöhen. Mit der von echion implementierten Digital Signage Lösung, die in enger Abstimmung mit den konzeptverantwortlichen Store-Designern kompass/chiari entwickelt wurde, machen wir BASE als Marke der Menschen erlebbar“, sagte echion-Vorstand Marc Doderer.

Die Screenwände im Laden sind jederzeit erweiterbar. Die dort gezeigte Mischung aus Markeninhalten und Produktinformationen werde dabei für die gezielte Kundenansprache genutzt. Neben emotionalen Bilderwelten aus Hamburg erhalten die Kunden Informationen über Tarife und Smartphones.

Die technische Umsetzung liegt nach eigener Aussage komplett beim Augsburger Unternehmen echion, das eigens für BASE eine Softwarelösung entwickelt hat und sich um Inhalte, Wartung und Steuerung des Systems kümmert.

Marc Doderer ist von den Zukunftschancen des Modells überzeugt: „BASE wird gewonnene Erfahrungen sammeln und Erkenntnisse aus diesem Shop-Konzept der nächsten Generation in die künftige Ladengestaltung einfließen lassen. Die von Beginn der Planung an enge Zusammenarbeit zwischen dem Kunden BASE, der Konzeptagentur und echion hat sich bereits heute als sehr erfolgreicher Weg bewährt.“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.