Digitale Infos für Ryanair-Angestellte

- Der Billigfluganbieter Ryanair setzt künftig auf digitale Mitarbeiterinformationssysteme. Das Unternehmen wird an allen seinen 44 europäischen Standorten Digital Sigange-Systeme installieren, um seine 8000 Mitarbeiter über Neuigkeiten zu informieren. Die Software für das System kommt von signagelive. von Stefanie Schömann-Finck

Corporate Communication bei Ryanair

„Unser Unternehmen und unsere Mitarbeiterzahl wachsen in einem enormen Tempo. Deshalb haben wir ein effektives System benötigt, um unsere Angestellten über Unternehmensentwicklungen, Events und Weiterbildungsmaßnahmen zu informieren“, sagte Muiris Doogue, Internal Communications Officer bei Ryanair. „Wir wollten eine Kommunikationsplattform, die es uns ermöglicht, auf moderne Art und Weise so viele Mitarbeiter wie möglich zu erreichen.“ Die ersten Installationen hätten sich bereits ausgezahlt: Die Angestellten seien deutlich besser über das Unternehmen informiert.

Das Programm wechselt täglich, zudem gibt es ein monatliches Nachrichtenmagazin. Für signaglive hat sich Ryanair aufgrund der einfachen Handhabung und der breiten Formatunterstützung entschieden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.