Mobile Coupons vom Discounter Netto

- Nach dem Start seiner Mobile Marketing Kampagne erweitert der Discounter Netto das Projekt jetzt um Mobile Couponing. Die Pilotphase läuft seit Anfang Februar, im Anschluss wird Mobile Couponing für alle Netto-Kunden zur Verfügung stehen. Die Lösung stammt von der valuephone GmbH und ist nahtlos in das POS-System in allen Netto-Filialen integriert. von Stefanie Schömann-Finck

Dicounter setzt auf mobile Coupons

Seit einem halben Jahr bietet Netto seinen Kunden die Möglichkeit, sich über die wöchentlichen Angebote per Mobiltelefon oder Smartphone zu informieren. Durch die Erweiterung des Projektes wird es jetzt möglich, auch Coupons auf Handys zu laden und an der Kasse einzulösen. Die eingesetzten Apps und die Portallösung stehen als White-Label-Produkte zur Verfügung, die an das Branding jedes Einzelhändlers angepasst werden können.

Zusätzliche Hardware war für das Mobile Couponing nicht notwendig, da der gesamte Vorgang über das valuephone POS-Plugin, das in der Kassenlösung GK/Retail integriert ist, abgewickelt wird. Die valuephone GmbH stellt die gesamte Infrastruktur und die Softwarelösungen als cloud-basiertes Software as a Service-System zur Verfügung.

Dabei werden alle Java- und Windows-Mobile-fähigen Telefone, iPhone, iPad und iPod Touch sowie demnächst auch Android und BlackBerry unterstützt. Integriert sind auch E-Mail und Social-Network-Funktionen.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.