Neueste Touch-Technologie von 3M

60mal berührt

- Sechs Personen berühren steuern gleichzeitig ein Touchdisplay. Ein seltenes Szenario, aber die Technologie der 3M soll es ermöglichen. Mit ihr können bis zu 60 gleichzeitige Berührungen in weniger als zwölf Millisekunden registriert werden. Zu sehen sind die Touchlösungen auf der CeBIT 2011 kommende Woche. von Stefanie Schömann-Finck

Touch-Technologie von 3M

Zu den in Hannover präsentierten Lösungen gehören eine interaktive Displaywand mit sechs Panels, Multitouch-Säulen und eine Tischstation mit drei verketteten Displays. Mit diesen Produkten möchte 3M „das enorme Potenzial von Multitouch-Technologie-Implementierungen und das breite Einsatzspektrum demonstrieren“. Dazu gehören professionelle AV-Anwendungen, Kasinospiele, Digital Signage, Bildung, Media und Broadcast, Sicherheit, Telekommunikation und Betriebsmedien.

Auf der CeBIT wird auch das aktuelle 32 Zoll 3M Multitouch-Display M3266PW als Chassis-Version gezeigt. Das Full-HD-Display erkennt zehn Finger gleichzeitig und erlaubt die Bedienung mit mehreren Händen, auch wenn diese auf dem Bildschirm aufliegen.

3M präsentiert außerdem Produkte mit kapazitiver Oberfläche und Displays für den Einsatz in robusten und vandalismusgefährdeten Umgebungen.

Anzeige

Besuchen Sie LG im Planet Reseller (Halle 14, Stand H44) und informieren Sie sich die über neusten Digital Signage Lösungen. Mehr Informationen zu Digital Signage im Planet Reseller finden Sie hier.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.