Zukunftsvisionen der ICT

- Ihren Auftritt auf der EuroShop 2011 hat die ICT AG Kohlberg unter das Motto „Future Thinking“ gestellt. Das Unternehmen möchte innovative und nachhaltige Showroom- und POS-Konzepte präsentieren. Highlight wird aber sicher das erst kürzlich vorgestellte Bewegungssteuerung für die neueste Softwareneuentwicklung ICT smartPerform sein (invidis berichtete). von Stefanie Schömann-Finck

Future Thinking bei der ICT AG

„Schwerpunkt unseres Messeauftritts werden interaktive Präsentationstechnologien sein, die durch Gestensteuerung bedienbar sind, kollaboratives Arbeiten fördern und durch ihren ‚Spaßfaktor‘ die Benutzer motivieren, sich über Inhalte zu informieren. Unsere Technologie ist also kein umständliches Tool, sondern dem intuitiven Verhalten der Menschen in ihrer Arbeitsumgebung fast schon spielerisch angepasst“, erklärt Detlef Beiter, Vorstandsvorsitzender der ICT AG.

ICT smartPerform ermöglicht die Nutzung verschiedenster Medien- und Präsentationsinhalte in einer formatübergreifenden, multitouchfähigen und gestensteuerbaren Präsentationsoberfläche.

Außerdem wird die ICT AG auf der EuroShop LED-Fassaden und weitere Multitouchlösungen zeigen. Zum Thema Nachhaltigkeit werden Produkte aus dem Bereich Green AV präsentiert wie zum Beispiel die Green e-Paper Signs.

Die ICT stellt auf 90 Quadratmetern gemeinsam mit ihren Partnern dan pearlman Markenarchitektur GmbH und von Hagen GmbH aus. „Mit verlässlichen Partnern können im Business-to-Business-Bereich in unserer netzwerkgeprägten Zeit herausragende Lösungen geschaffen werden, die den anspruchsvollen Fragestellungen unserer Kunden optimal gerecht werden“, sagt Beiter. „Als Trendbarometer und Innovationsplattform bietet die EuroShop für die ICT AG den optimalen Rahmen zur Vorstellung ihrer zukunftsorientierten Präsentationstechnologien.“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.