Tiefenthal-Nachfolge

Oliver Kuhlen leitet LG-Business Solutions

Der Personalnotstand bei LG ist vorüber: Zur CeBIT präsentiert das Unternehmen den neuen Sales Director Business Solutions. Oliver Kuhlen wird ab dem 1. April den Posten übernehmen und folgt damit Stefan Tiefenthal, der Ende 2010 LG auf eigenen Wunsch verlassen hatte (invidis berichtete).

Seitdem hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, der Geschäftsbereich werde aufgelöst, nun kommt endlich wieder Ruhe in das Unternehmen.

- Mit seiner B2B-Expertise soll Kuhlen das Geschäftskunden-Business im Bereich Information System Products (ISP) weiter vorantreiben. von Stefanie Schömann-Finck

Oliver Kuhlen folgt Stefan Tiefenthal bei LG

„LG verfügt über ein spannendes Produktportfolio und ist in technologischer Hinsicht in vielen Bereichen einer der Treiber unseres Marktes. Ich freue mich daher besonders darauf, meine Erfahrungen in das Unternehmen einzubringen und das Geschäft gemeinsam mit dem starken ISP-Sales-Team weiter auszubauen“, sagt Kuhlen. „Die CeBIT bietet zur Vorstellung des aktuellen ISP Line-ups einen idealen Rahmen. Meiner neuen Aufgabe sehe ich mit großer Zuversicht entgegen.“

Der 42jährige Kuhlen war zuvor zehn Jahre beim Drucker- und MPS-Spezialisten OKI Systems Deutschland in verschiedenen leitenden Management-Positionen tätig. Zuletzt als Vertriebsleiter für das deutschlandweite Channel- und Key Account-Business. Davor hatte Kuhlen unter anderem bei der Lexmark GmbH und der Xerox GmbH strategische Vertriebspositionen inne.

Verwandte Beiträge

 

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.