Neue TUI World

Mit einer Berührung zum Traumurlaub

- In Berlin hat mit der World of TUI eines der modernsten Reisebüros eröffnet. Auf einer LED-Wand, einem interaktiven Tisch und auf Tablet PCs haben die Kunden die Möglichkeit, Reiseziele zu erkunden und sich zu informieren. Die Tablet PCs werden außerdem zur Verkaufsberatung eingesetzt. Nach zehn Monaten Projektlaufzeit und zehn Wochen Bauzeit wurde der TUI Flagshipstore Ende Februar eröffnet. von Stefanie Schömann-Finck

Impressionen von der neuen World auf TUI

„Die Marke TUI ist hier emotional erlebbar. Viele Ideen dieses innovativen Shop-Konzepts könnte ich mir künftig auch in normalen Reisebüros vorstellen“, sagt Volker Böttcher, CEO TUI Deutschland. Im Flagship Store möchte TUI moderne, internet-affine Zielgruppen ansprechen und für das reale Einkaufserlebnis begeistert. „Ein zukunftsweisendes Reisebürokonzept wie das der neuen World of TUI integriert die Vorteile des Internets ins Reisebüro und schafft damit echte Mehrwerte für unsere Kunden.“

Die Mitarbeiter haben keine festen Arbeitsplätze, sondern beraten die Kunden dort, wo es gewünscht ist: im Loungebereich genauso wie an der Bar. Dafür stehen im Reisebüro überall WLAN und iPads zur Verfügung. Sie sollen die klassischen Kataloge nicht ersetzen, sondern durch Fotos und Filme ergänzen. Gleiches gilt für den 65 Zoll großen Touchtisch. „Die TUI Länder- und Hotelinformationen wurden hier mit nutzergenerierten Inhalten, beispielsweise Urlaubsfotos, angereichert und mit Social Media-Plattformen wie Facebook und unserem eigenen Internet-Reiseblog verknüpft“, erklärt Beate Arnold, Leiterin der neuen World of TUI. „Mit dem TUI Touchtable lässt sich die Welt auf ganz neue und intuitive Weise entdecken.“

Gestaltet wurde der TUI Store von einem Projektteam unter Leitung des TUI Group Marketing und des TUI Vertriebs gemeinsam mit der Hamburger Agentur Nest one. Die offene Fassaden- und Raumgestaltung gewährt Passanten Einblick ins Innere. An der hinteren Wand des Reisebüros suggeriert eine 30 Quadratmeter große LED-Wall Ausblick und Weite, nachts ist das Reisebüro so weit sichtbar.

Das neue Reisebüro hat eine Fläche von rund 320 Quadratmetern. Das modulare Raumkonzept ermöglicht es, das Reisebüro in eine Eventlocation für länder- und themenspezifische Veranstaltungen wie Empfänge, Kochkurse, Vorträge oder Expertengespräche umzubauen.

 

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.