Digitaler Wegweiser im Sporthaus Schuster

Für digitale Navigation durchs Sporthaus Schuster sorgen ab sofort friendlyway und AOpen.

- Im Geschäft gibt es nun unter anderem interaktive Informationspunkte, an denen Kunden  Produkte, Marken und Dienstleistungen durchsuchen und sich den  richtigen Weg durch das Geschäft anzeigen lassen können. Dafür nutzt der Münchner Sporthändler den StoreNavigator von friendlyway (invidis berichtete). von Stefanie Schömann-Finck

Digital Signage im Sportgeschäft

Das Sporthaus Schuster verfügt über 500 Quadratmeter Verkaufsfläche und wurde komplett renoviert. Im Zuge der Umgestaltung wurde die Digitale Beschilderung integriert, damit Kunden Produkte schneller und einfacher finden.

Der friendlyway Store Navigator ist eine schlüsselfertige Lösung für Einzelhandelsgeschäfte, Wartungskosten und Zeitaufwand sollen minimal sein. Bei Sport Schuster finden sich nun zwei interaktive, vertikale 52-Zoll-Bildschirme. Kunden können durch Klicks auf Produkte oder Marken oder per Stichwortsuche navigieren. Die Anwendung lässt sich wahlweise in Deutsch oder Englisch anzeigen. Sobald der Touchscreen nicht mehr verwendet wird, springt die Anwendung automatisch zurück zur Startseite.

Neben den zwei Touchscreens gibt es 21 42-Zoll-Displays, , die mit der AOpen Digital Engine DE45-PRO und friendlyway-Software betrieben werden. Die Bildschirme zeigen Wegbeschreibungen, Reklame und Werbe-Loops. Alle Systeme werden von einem zentralen Punkt aus verwaltet.

Die Mitarbeiter von Schuster hätten bereits positive Effekte bemerkt: Kunden fragen weniger oft nach dem Weg und die Kundenzufriedenheit habe zugenommen.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.