3M überzeugt mit Innovationskraft

- Der Multi-Technologiekonzern 3M ist beim Best-Innovator-Wettbewerb von A.T. Kearney und der Wirtschaftswoche für sein Innovationsmanagement ausgezeichnet worden. Auch im Geschäftsbereiche „New Ventures“ beim diesjährigen Schwerpunktthema „Corporate Venturing“ überzeugte 3M. von Stefanie Schömann-Finck

Best Innovator Preis für 3M

„Innovation ist für 3M der wichtigste Erfolgsfaktor und daher zentraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Durch diese Auszeichnung fühlen wir uns auf unserem bisherigen Kurs bestätigt und für künftige Anstrengungen weiter ermutigt“, erklärte Günter Gressler, Managing Director der 3M Deutschland GmbH.

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie werden Unternehmen mit dem besten Innovationsmanagement geehrt. Bewertet werden dabei die Innovationsstrategie, -kultur, die Effizienz der Managementprozesse und der Innovationserfolg.

„Wir haben den Geschäftsbereich New Ventures gegründet, um Ideen und Möglichkeiten, die wir im normalen Geschäftsalltag vielleicht nicht wahrnehmen würden, zu nutzen“, sagte George Buckley, 3M Chairman of the Board, President und CEO.

Mit dem direkt dem CEO unterstellten Geschäftsbereich „3M New Ventures“ möchte das Unternehmen weltweit bahnbrechende Zukunftstechnologien und neue Geschäftsmodelle schon in einer frühen Phase erkennen und diese Innovation durch das Eingehen von Minderheitsbeteiligungen erschließen.

Ziel von 3M ist es, 40 Prozent des Umsatzes mit Produkten zu erreichen, die jünger als fünf Jahre sind. Dabei fördere das Unternehmen Mut und Kreativität seiner Mitarbeiter, unter anderem durch das gezielte Schaffen von Freiräumen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.