Auszeichnung für digitale Menuboards der Seen Media

- Der Full Service-Anbieter Seen Media wurde auch in diesem Jahr mit dem Digital Award des POPAI für seine Digital Signage-Lösungen am POS ausgezeichnet. Das Unternehmen belegte in der Kategorie „Best Digital Signage 2011“ den zweiten Platz. von Stefanie Schömann-Finck

Seen Media erhält Silber beim Digital Award

Verliehen wurde er für die Konzeption und Umsetzung digitaler Menuboards im Restaurant des Stuttgarter Warenhauses Breuninger – (karls) kitchen.

„Das Thema Digital Signage wurde bereits in der Planungs- und Konzeptionsphase des Gastronomiebereiches berücksichtigt. Das Ergebnis ist eine Lösung, die sich sowohl im Design als auch in der Gestaltung des Contents stimmig in das exklusive Ambiente von (karls) kitchen integriert“, sagte Markus Deserno, geschäftsführender Gesellschafter der Seen Media.

Insgesamt informieren bei (karls) kitchen 19 Displays in den Bereichen warme sowie kalte Küche und Bar über aktuelle Angebote. Farbe, Gestaltung und Inhalte der angezeigten Informationen sind auf die einzelnen Restaurantbereiche abgestimmt und sollen so schnelle Orientierung ermöglichen. Das Angebot wird tageszeitaktuell zu drei verschiedenen Servicezeiten präsentiert. Die Inhalte können über ein von Seen Media entwickeltes Content Management-System von der Restaurantleitung angepasst werden. 

Auch bei Breuninger freute man sich über die Auszeichnug. „Der Award bestätigt unser für den Gastromomiebereich sehr innovatives Konzept, das auch von unseren Gästen gut aufgenommen wird“, erklärte Stefan Binz, Leiter der Gastronomiebetriebe Breuninger. „Die von Beginn an enge Kooperation mit Seen Media hat sich in jeder Hinsicht ausgezahlt.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.